For the People

"For the People": Alle Informationen zur Serie

"For The People" ist eine US-amerikanische Anwaltsserie, die erstmals im März 2018 ausgestrahlt wurde. Die Serie spielt im Southern District von New York, der auch als "The Mother Court" bekannt ist.

Anzeige

Darum geht es in "For the People"

Im Mittelpunkt von "For the People" steht eine Reihe junger Anwälte und Anwältinnen, die sich immer wieder in wichtigen Gerichtsfällen gegenübertreten und mit der Zeit auch in private Verwicklungen geraten.

Anzeige

Am Bundesgerichtshof in New York City werden die härtesten Fälle des Landes verhandelt. Sechs vielversprechende Nachwuchsanwälte wollen hier ihr Können unter Beweis stellen. Dabei müssen sie sich einigen Herausforderungen stellen und oftmals gegeneinander antreten.

Sowohl auf der Anklagebank als auch bei der Verteidigung ihrer Klienten wird den Juristen einiges abverlangt. Können sie dem Druck standhalten und jederzeit im Sinne der Gerechtigkeit handeln?

Entdecke weitere spannende US-Serien
US-Fiction Serien auf sixx

Jetzt kostenlos streamen

Sieh dir hier alle Fiction-Serien in der sixx-Mediathek an

Anzeige

"For The People": Das passiert in Staffel 1

Sandra Bell ist eine hochintelligente und selbstbestimmte Frau, die als Pflichtverteidigerin am Anfang ihrer Karriere steht. Ihr Wunsch nach Gerechtigkeit geht auf ihre Vergangenheit zurück. Als Kind erfuhr sie mit ihrer Familie große Ungerechtigkeit, weshalb sie sich bis heute berufen fühlt, das Gesetz zu wahren.

In "For the People" Staffel 1 lernen die Zuschauer:innen außerdem Seth Oliver kennen. Er hat gerade erst sein Examen gemacht und ist dementsprechend noch unerfahren. Seine Karriere beginnt er als Staatsanwalt.

Dann gibt es da noch Kate Littlejohn, eine kluge und unnachgiebige junge Staatsanwältin, die ebenfalls am Anfang ihrer Laufbahn steht.

Leonard Knox ist Staatsanwalt und macht sich recht bald durch arrogantes und unkollegiales Verhalten unbeliebt.

Mit der Zeit kommen sich all diese aufstrebenden Jurist:innen wegen ihres Berufs auch im Privatleben näher.

Schauspieler:innen: Die Besetzung von "For The People"

Regé-Jean Page als Leonard Knox

Regé-Jean Page verkörpert in "For The People" den jungen Staatsanwalt Leonard Knox. Seinen großen Durchbruch erreichte der simbabwisch-britische Schauspieler 2020 als Duke of Hastings in der Dramaserie "Bridgeton". Dort stieg er allerdings nach einer Staffel aus und wird seitdem immer wieder als potenzieller neuer James-Bond-Darsteller gehandelt.

Britta Robertson als Sandra Bell

Britta Robertson übernimmt in der Serie die Rolle von Sandra Bell. Die 32-jährige Schauspielerin stand schon als Kind vor der Kamera. Im Laufe ihrer Karriere konnte sie unter anderem in Serien wie "CSI: Vegas", "Law & Order" und "Life Unexpected – Plötzlich Familie" ihr schauspielerisches Talent unter Beweis stellen.

Ben Rappaport als Seth Oliver

In der Rolle des Seth Oliver ist Ben Rappaport seit 2018 in "For The People" zu sehen. Der US-Schauspieler hatte auch Einsätze in Serien wie "Mr. Robot", "Ozark" und "The Good Wife". Rappaport tritt zudem regelmäßig auf Theaterbühnen auf.

Jasmin Savoy Brown als Allison Adams

Die Schauspielerin Jasmin Savoy Brown übernimmt in der Serie die Rolle der jungen Anwältin Allison Adams. Abseits der Schauspielerei ist Jasmin Savoy auch als Sängerin und Tänzerin tätig. So spielte sie bereits im Alter von vier Jahren ihre erste Rolle in einem Kirchen-Musical. Neben kleineren Einsätzen in Musicals und Theaterproduktionen gehören auch Rollen in den Serien "Grimm" und "Stitchers" zu ihrem Portfolio.

Wesam Keesh als Jay Simmons

Der junge Strafverteidiger Jay Simmons wird von Wesam Keesh dargestellt. Keesh spielt aktuell ebenso in der zweiten Staffel "Law & Order: Organized Crime" mit. Weitere Auftritte hatte er in "Awkward", "Good Girls" und "Navy CIS: L.A.".

Weitere beliebte Sendungen
Anzeige

© 2022 Seven.One Entertainment Group