Top oder Flop? Die Super-Makler

24.05. 10:00 Uhr

Landscape Clean
Episode

Das verwahrloste Haus

Tarek und Christina entdecken ein Haus in La Puente, Kalifornien. Das Objekt ist momentan noch bewohnt, so dass die Super-Makler es nicht besichtigen können. Werden sie das Risiko eingehen und die Immobilie im suboptimalen Zustand erwerben?
  • 20:27 Min
  • Ab 6

"Top oder Flop? Die Super-Makler": Alle Infos zur Serie

Ein Haus zu kaufen ist für die meisten ein großer Schritt und sollte gut überlegt sein. Nicht aber für Tarek El Moussa und Christina Haack. Die beiden Super-Makler gehen beim Häuserkauf auf volles Risiko und schrecken vor keiner Bruchbude zurück! Renoviert und neu gestaltet bieten sie die neuen Traumhäuser zum Kauf an.

Darum geht es in "Top oder Flop? Die Super-Makler"

In der US-amerikanischen Serie erwerben die beiden Immobilienmakler:innen Tarek El Moussa und Christina Haack günstig baufällige Häuser von Banken, Leerverkäufen oder Zwangsvollstreckungen und bieten diese nach einer aufwendigen Renovierung gewinnbringend zum Kauf an.

Die Sendung begleitet das Duo von der ersten Besichtigung bis zur fertigen Neuimmobilie.

Gastgeber:innen der Serie: Tarek El Moussa und Christina Haack

Sowohl Tarek El Moussa als auch Christina Haack arbeiten als Immobilieninvestor:innen und sind durch die Serie "Top oder Flop? Die Super-Makler" bekannt geworden.

Das Paar lernte sich bei der Arbeit in der Immobilienwelt kennen und heiratete im Mai 2009. 2018 ließ sich das Paar dann allerdings scheiden, Christina nahm wieder ihren Mädchennamen Haack an.

Das musst du zur Serie wissen

Insgesamt produzierte der US-amerikanische Pay-TV Sender HGTV zehn Staffeln der Serie "Top oder Flop? Die Super-Makler".

In Deutschland wird die Serie auf dem Sender sixx ausgestrahlt. Nach einer aktuellen Ausstrahlung findest du die Folgen in der sixx-Mediathek oder auf Joyn.

Weitere beliebte Sendungen

© 2022 Seven.One Entertainment Group