Desperate Housewives

"Desperate Housewives": Alle Informationen zur Serie

Auf den ersten Blick scheint das Leben der Hausfrauen in der Wisteria Lane perfekt. In Fairview im fiktiven US-amerikanischen Bundestaat Eagle State leben die "Desperate Housewives" (deutsch: verzweifelte Hausfrauen) in ihren makellosen Häusern mit ihren perfekten Männern und ihren fehlerlosen Kindern.

Die Serie "Desperate Housewives" zeigt schnell: Der Schein trügt, denn in acht Staffeln kommen erschreckende Geheimnisse in der Nachbarschaft der Wisteria Lane ans Licht.

"Desperate Housewives" bescherte ihren Hauptdarstellerinnen im Handumdrehen Kultstatus. Die Erfolgsserie wurde während ihrer Laufzeit von 2004 bis 2012 mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft, darunter mehrere Golden Globes, Primetime Emmy Awards und Screen Actors Guild Awards.

>>> Weitere spannende Fiction-Serien findet ihr in der sixx-Mediathek

Darum geht es in der Serie "Desperate Housewives"

Im Mittelpunkt der Serie "Desperate Housewives" stehen die Bewohner:innen der Wisteria Lane. In jeder Staffel tritt zwar eine neue Hausfrau in den Vordergrund, immer mit von der Partie sind aber Susan Mayer (dargestellt von Teri Hatcher), Lynette Scavo (Felicity Huffman), Bree Van de Kamp (Marcia Cross) und Gabrielle Solis (Eva Longoria).

Die perfekte Fassade der Frauen bröckelt von Staffel zu Staffel immer weiter, je mehr Vertuschungen in der Wisteria Lane ans Licht kommen. In jeder Staffel von "Desperate Housewives" taucht ein gravierendes Geheimnis auf, um das sich der Haupthandlungsstrang windet. Zahlreiche Nebenhandlungen sind das Produkt des komplizierten Liebes- und Familienlebens der einzelnen Housewives.

Das passiert in Staffel 1 von "Desperate Housewives"

In Staffel 1 von "Desperate Housewives" beschäftigt die Bewohner:innen der Wisteria Lane der Selbstmord ihrer Nachbarin Mary Alice – genauer gesagt: die Suche nach den Gründen für diesen drastischen Schritt. Kurz darauf taucht eine Frauenleiche auf - und schnell wird klar, dass diese Frau etwas mit Mary Alices Sohn Zach zu tun haben muss. Während ihre Nachbar:innen dem Geheimnis immer weiter auf den Grund gehen, nimmt das Drama in Fairview seinen Lauf. Mary Alice soll in Staffel 1 nicht die Einzige bleiben, die ein tragisches Schicksal ereilt.

So geht es in Staffel 2 weiter

In Staffel 2 zieht Betty Applewhite mit ihrem Sohn in die Nachbarschaft. Neben ihrem Hab und Gut bringen die beiden ein dunkles Geheimnis mit in die beschauliche Vorstadt – einen Gefangenen, der in ihrem Keller lebt. Bree und die anderen Housewives stehen vor der Aufgabe, ein dichtes Lügengeflecht zu entwirren, und stoßen auf eine komplizierte Familiengeschichte. Nebenbei schlagen sich die Bewohner:innen der Wisteria Lane mit eigenen Problemen in Sachen Familie, Beziehung und Liebe herum.

Staffel 3 von "Desperate Housewives": Das musst du wissen

Das Geheimnis der 3. Staffel dreht sich um die Vergangenheit von Brees Liebstem, Orson. Gefangen in seiner unglücklichen ersten Ehe, hatte er vor vielen Jahren eine Affäre mit einer anderen Frau. Seine Mutter griff daraufhin zu drastischen Mitteln. Angetrieben von Schuldgefühlen half Orson seiner Mutter dabei, die Spuren ihrer Tat zu verwischen – doch das blieb nicht unbemerkt.

Das passiert in Staffel 4 von "Desperate Housewives"

In der 4. Staffel von "Desperate Housewives" kehrt Katherine Mayfair mit ihrem neuen Ehemann und ihrer Tochter Dylan in die Nachbarschaft der Housewives zurück. Jahre zuvor hatte sie gemeinsam mit Dylan in der Wisteria Lane Schutz vor ihrem ersten Ehemann Wayne gesucht. Der Grund für ihr Verschwinden wird erst nach ihrer Rückkehr aufgedeckt: Während eines Streits zwischen Katherine und Wayne war eine unbeteiligte Dritte ums Leben gekommen. Als dieser Todesfall und seine Folgen ans Licht kommen, schwebt vor allem Katherines zweiter Ehemann in Lebensgefahr.

Staffel 5: So geht es weiter

In Staffel 5 wird Susan von der Vergangenheit eingeholt. Vor Jahren hatte sie einen Autounfall mit Todesopfern verursacht. Der einzige Überlebende des Unfalls zieht jetzt in Susans Nachbarschaft: Er ist inzwischen in zweiter Ehe mit einer Bewohnerin der Wisteria Lane verheiratet und auf Rache aus. Lange Zeit versucht der Rachesuchende, die falsche Person für den Unfall zur Verantwortung zu ziehen – letztlich richtet er seine Rachepläne dann aber doch auf Susan aus.

Dieses Geheimnis wird in Staffel 6 gelüftet

Staffel 6 dreht sich um die tragische Vergangenheit der neuen Housewife in der Wisteria Lane: Angie Bolen. Im Fokus steht hierbei die Frage nach der wahren Identität des leiblichen Vaters von Angies Sohn. In Staffel 6 finden außerdem mehrere junge Frauen durch den "Fairview-Würger" den Tod. Die Enthüllung der Identität des Serienmörders offenbart sein trauriges und erschreckendes Schicksal.

Darum geht es in Staffel 7

Im Mittelpunkt von Staffel 7 steht Paul, der Ehemann von Mary Alice, die in Staffel 1 Suizid begangen hatte. Er hatte den Selbstmord seiner Frau mit einem Mord gerächt. Eine Angehörige seines Opfers setzt jetzt alles – und zwar wirklich alles – daran, sich an Paul zu rächen.

Staffel 8: Das große Finale

In Staffel 8 gilt es für die Housewives und ihre Männer, dafür zu sorgen, dass ein gemeinsames Geheimnis auch wirklich geheim bleibt: der Tod von Gabrielles Stiefvater, der sie schon als Kind misshandelt hatte. Als einer der Mitwisser aus Rache für eine Trennung das Geheimnis preisgibt, droht einer der Hausfrauen eine Haftstrafe – kann das Urteil noch abgewendet werden?

Schauspieler:innen: Das ist die Besetzung von "Desperate Housewives"

Teri Hatcher als Susan Mayer

Schauspielerin Teresa "Teri" Lynn Hatcher verkörpert Housewife Susan Mayer. Neben "Desperate Housewives" sind ihre größten Erfolge ihre Auftritte in den Serien "MacGyver" und "Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark". In "Der Morgen stirbt nie" aus dem Jahr 1997 ist sie an der Seite von James-Bond-Darsteller Pierce Brosnan als Bond-Girl in der Rolle der Paris Carver zu sehen.

Felicity Huffmann als Lynette Scavo

Die US-Amerikanerin Felicity Huffman schlüpft in "Desperate Housewives" in die Rolle der Lynette Scavo. Ihre erste Filmrolle ergatterte sie in "Things Change – Mehr Glück als Verstand". 2005 war sie außerdem in "Transamerica" von Regisseur Duncan Tucker zu sehen. Für ihre Rolle einer Trans-Frau, die kurz vor ihrer finalen geschlechtsangleichenden Operation steht, erhielt sie unter anderem einen Golden Globe und wurde für den Oscar als Beste Hauptdarstellerin nominiert.

Marcia Cross als Bree Van de Kamp

Die Rolle der Bree van de Kamp übernimmt US-Amerikanerin Marcia Cross – wohl ihre bekannteste Rolle. Sie erhielt dafür Nominierungen für den Emmy, den Screen Actors Guild Award und mehrere Golden-Globe-Nominierungen. Neben "Desperate Housewives" wirkte sie an einer Vielzahl weiterer Serien mit, beispielsweise an "Melrose Place", "King of Queens" oder "CSI: Den Tätern auf der Spur".

Eva Longoria als Gabrielle Solis

Eva Longoria spielt in "Desperate Housewives" die Figur der Gabrielle Solis. Für diese Rolle erhielt sie 2007 den deutschen Medien- und Fernsehpreis Bambi in der Kategorie Schauspiel: TV international. Sie ist außerdem in den Filmen "The Sentinel – Wem kannst du trauen?" oder "Harsh Times – Leben am Limit" zu sehen. Neben ihrer Schauspielkarriere ist die US-Amerikanerin auch als Model tätig.

Weitere spannende Serien
The Bold Type

The Bold Type – Der Weg nach oben


© 2022 Seven.One Entertainment Group