Anzeige
Quarkbrötchen selbstgemacht - einfach himmlisch!

Quarkbrötchen mit Käse, Schinken und Röstzwiebeln

© sixx/Leonie Hinrichs

Leckerer Quark-Öl Teig vereint mit Schinken, Käse und Röstzwiebeln: Diese Quarkbrötchen dürft ihr euch nicht entgehen lassen!

Anzeige

Quarkbrötchen mit Käse, Schinken und Röstzwiebeln: Rezept und Zubereitung 

400 g

Mehl

200 g

Vollkornmehl

500 g

Quark

100 ml

Milch

50m litre

Öl (Sonnenblumen-, Raps- oder mildes Olivenöl)

1 TL

Zucker

1 TL

Salz

2 Paeckchen

Backpulver

50 g

Röstzwiebeln

150 g

gekochter Schinken, gewürfelt

150 g

Gouda-Käse, gerieben

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen
  • Aus den Zutaten einen Teig kneten, dann die Röstzwiebeln, den Käse und den Schinken leicht unterkneten
  • Aus dem Teig 30 kleine Brötchen formen und in zwei Etappen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 30 Minuten backen

Enies Speed & Easy: Kräuterquark mit Avocado passt übrigens perfekt dazu! Weitere Sommer-Rezepte findet ihr hier.

>> Zur Videoanleitung: 

Weitere leckere Börtchen-Rezepte findest du hier: 

Rezepte: Brot

Brot backen – unsere liebsten Rezepte

Hier gibt es Rezepte für das einfachste Brot der Welt, Brot ohne Kneten sowie Brot-Klassiker wie Baguette und Ciabatta und vieles mehr!

Mehr Rezepte
Folge7_Kraeuterquark
Rezept

Speed & Easy: Würziger Kräuterquark mit Avocado

  • 23.08.2019
  • 12:34 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group