Alles zur 3. Staffel

Seit dem Anschlag auf Mount Weather sind einige Monate vergangen und es dreht sich vor allem zu Beginn der dritten Staffel darum, wie die übrigen 100 mit den Konsequenzen umgehen. Schließlich sind die Mountainmen besiegt und die gefangenen übrigen der hundert Jugendlichen befreit. Es herrscht also oberflächlich Frieden, auch dank Grounders-Anführerin Lexa und ihren Friedensbemühungen. Clarke Griffin bleibt jedoch zunächst verschwunden. Wird sie mit den anderen wiedervereint? Diese und weitere Fragen klären sich auf teils tragische Weise im Verlauf der Staffel. Auch das bösartige Computerprogramm A.L.I.E. – das bereits die erste atomare Apokalypse auf der Erde ausgelöst hatte, bedroht die Bewohner Arkadias. Wie gewohnt, gibt es Kämpfe, Intrigen und Liebschaften, die zum Teil überraschend sind.

Hier findest du noch mehr Infos und Bilder zu Staffel 1

Weitere beliebte Sendungen: