Mit seinem guten Aussehen sammelt er bei den "The 100"-Fans einige Pluspunkte - doch mit seiner rebellischen Art auch den ein oder anderen Minuspunkt. Wir haben alle Infos und Bilder von Thomas McDonell alias Finn Collins für euch! 

Der Serien-Charakter: Finn 

Finn Collings gehört zu einem der 100 Gefangenen, die auf die Erde zurück geschickt werden. Nachdem er einen illegalen Weltraumspaziergang unternommen hatte, wurde er festgenommen - nicht zuletzt deswegen, weil er 3 Monate des Sauerstoffvorrates der Raumstation mit seinem Spaziergang verschwendet hatte! Daher scheint es nicht verwunderlich, dass Finn ein kleiner Rebell ist und immer auf Spaß, aber auch auf Ärger aus ist. Nicht nur sein gutes Aussehen, sondern auch sein Talent aus Fährtenleser macht ihn zum absoluten Schwarm in der Gruppe. Die Mädels wickelt er damit reihenweise um den Finger! Auch Clarke beginnt Finn schon nach kurzer Zeit zu mögen - ob sich hier eine Romanze ergibt? Schließlich entwickelt er ihr gegenüber einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und setzt sich für seine Freundin ein, sobald sie Hilfe braucht... 

Das ist Thomas McDonell

Thomas McDonell wurde am 2. Mai 1986 in Mahattan, New York, USA. Aus einer Laune heraus nahm er an einem Casting für den Martial-Arts Film The Forbidden Kingdom teil, in dem er als junger Southie neben Hollywood-Größen wie Jet Li und Jackie Chan spielte. 2010 war er im Filmdrama Twelve zu sehen, der auf dem gleichnamigen Roman seines Bruders Nick basierte. Weitere große Rollen folgten. Neben Disney, wollte auch ABC den jungen Schauspieler unter Vertrag stellen, weshalb er von 2012-2013 in der Comedyserie Suburgatory als Scott Strauss zu sehen war. Seit März 2014 verkörpert er die Rolle des Finn Collins in "The 100". 

Neben der Schauspielerei ist McDonell Sänger und Gitarrist der Band Moon - ein echter Tausendsassa also! 

Auszug seiner Filmografie

2008 The Forbidden Kingdom
2010 Twelve
2012 Dark Shadows
2012-2013 Suburgatory
Seit 2014  The 100 

Weitere beliebte Sendungen: