Teilen
Merken
red.Style

Verhütung: Die Kupferspirale soll das Risiko für Krebs senken

10.11.2017 • 16:30

Die Kupferspirale ist für viele Frauen eine Alternative zur Pille. Neueste Untersuchungen zeigen sogar, dass sie das Krebsrisiko senken kann. Im Video erfahrt ihr mehr dazu.

Die Kupferspirale soll das Risiko für Gebärmutterhalskrebs senken. Das haben neueste Untersuchungen der University of Southern California ergeben. Die Gefahr sinkt sogar auf ein Drittel. Bislang ist die Pille immer noch das beliebteste Verhütungsmittel. Doch immer mehr Frauen wollen sich den Hormonen nicht mehr aussetzen und suchen nach Alternativen. Die Kupferspirale bietet hier eine Möglichkeit. Warum sie das Krebsrisiko senkt, wissen die Forscher aber noch nicht. Das müssen weitere Studien zeigen.