Nach "Ghosting" und "Haunting" kommt jetzt "Icing"

Icing-Alarm: So durchschaust du seine Spielchen!

  • Aktualisiert: 07.02.2024
  • 15:30 Uhr
Meist meldet sich das Bauchgefühl rasch, wenn etwas nicht stimmt. Handelt es sich etwa um Icing, den fiesesten Dating-Trend des Winters?
Meist meldet sich das Bauchgefühl rasch, wenn etwas nicht stimmt. Handelt es sich etwa um Icing, den fiesesten Dating-Trend des Winters?© Westend61 GmbH

Du hattest ein tolles Date und hoffst auf ein weiteres Treffen. Doch irgendwie hat er/sie nie Zeit, sagt kurzfristig immer wieder ab und hält dich hin? Klingt ganz nach "Icing", dem Dating-Trend, bei dem du ganz hinterhältig aufs Eis geführt wirst…

"Icing": Was bedeutet der fiese Dating-Trend?

"Icing" ist ein Dating-Trend, der ähnlich wie Ghosting, Fireworking oder Love Scamming auf übelste Weise Gefühle verletzt. Hinter "Icing" verbirgt sich nämlich eine ganz hinterhältige Flirt-Masche, bei der Betroffene beim Dating hingehalten werden, ohne eine verbindliche Aussage zu bekommen. "Icer:innen" halten sich mehrere Optionen offen und wollen keine exklusive Beziehung eingehen. Deshalb wird die aufkeimende Liebe eingefroren, auf Eis gelegt. Kein klares Nein, aber auch kein klares Ja. Es geht einfach nicht mehr voran. Bei Bedarf wird die Beziehung dann wieder aufgetaut, wenn sich keine bessere Option bietet.

Eine zermürbende Lage für alle, die darauf hoffen, dass aus der großen Liebe doch noch was wird. Sie werden eiskalt in die Irre geführt. Diese ewige Unsicherheit macht auf die Dauer kaputt. Sollst du an diesem Date festhalten und weiter hoffen? Oder hakst du die Beziehung ab und löst dich emotional? Eine schwierige Situation, wenn auf deiner Seite echte Gefühle im Spiel sind.

Auch interessant: Liebe oder nur noch Gewohnheit? Diese 9 Anzeichen verraten es! Zudem erfährst du hier, wie du mit einem Vision Board deine:n Traumpartner:in deinem Lieblingsort findest. Außerdem verraten wir dir, was es mit dem Weaponized Reporting auf sich hat. Kennst du schon den neuen Dating-Trend Most Valuable Partner? Deshalb schweißt euch Pärchen-Sport zusammen.

Im Clip: Nach Ghosting und Benching - Haunting ist die neue fiese Dating-Masche

An diesen 5 Anzeichen erkennst du "Icing"

Du bist dir nicht ganz sicher, ob du vielleicht gerade "Icing" zum Opfer gefallen bist? Vorsicht bei diesen Anzeichen:

  1. Sein oder ihr Verhalten ist verwirrend. Das verunsichert dich, denn du weißt nie, woran du bist. Euer Verhältnis bleibt irgendwie immer unverbindlich.
  2. Er oder sie hält weiterhin den Kontakt, lässt sich jedoch auf keine exklusive Beziehung ein.
  3. Er oder sie sagt Treffen immer wieder kurzfristig ab und hat nie Zeit für dich.
  4. Er oder sie ist oft nicht erreichbar oder lässt dich länger auf eine Antwort warten. Besonders fies: Du siehst, dass er oder sie online ist, doch du wartest vergeblich auf eine Antwort.
  5. Nach einer Phase mit wenig Kontakt beginnt er oder sie plötzlich wieder, intensiver mit dir zu flirten.
  6. Trifft auch nur eines der Anzeichen zu, ist Vorsicht geboten, sonst endet die Dating-Phase mit Liebeskummer.
Unerwiderte Liebe: 5 Anzeichen, dass es Zeit ist loszulassen
News

Deine Gefühle werden nicht erwidert?

Unerwiderte Liebe: Er ist nicht verliebt, du aber schon? 5 hilfreiche Tipps, wie du damit umgehen kannst

Du hast dich in jemanden verliebt, der oder die aber keine Gefühle für dich hat? Das tut weh! Alles über unerwiderte Liebe, woran du sie erkennst und wie du dich von ihr lösen kannst.

  • 21.02.2024
  • 16:30 Uhr

Mögliche Gründe für "Icing"

"Icer:innen" halten sich gerne mehrere Optionen offen. So fies die Masche auch sein mag: Oft steckt dahinter eine ganz unsichere Person. Denn mögliche Gründe für das "Icing" können sein:

Die Art, wie wir heute kommunizieren, macht es "Icer:innen" leicht, auf Distanz und in der Unverbindlichkeit zu bleiben. Man trifft sich ein paar Mal, dazwischen findet der Kontakt auf sehr unpersönliche Weise statt - oft über Messenger-Dienste. Man sieht sich nicht in die Augen, bekommt die Gefühle des Gegenübers nicht über Mimik und Körperhaltung vermittelt, die Reaktion auf eine Nachricht erfolgt nicht unmittelbar, sondern meist verzögert. Damit fällt die Warmhaltetaktik noch leichter.

Hinzu kommt, dass Dating heute eine ziemlich unverbindliche Angelegenheit geworden ist. Statt sich auf einen Menschen einzulassen und sich Zeit für ein echtes Kennenlernen zu geben, wird lieber weitergesucht. Die Auswahl an Möglichkeiten, beispielsweise auf Dating-Portalen, ist riesengroß, und irgendwo in diesem Angebot steckt vielleicht die große Liebe. Ein Match alleine reicht nicht aus, es könnte sich ja jederzeit noch etwas Besseres finden.

So kannst du dich vor "Icing" schützen

Meist sagt uns unsere Intuition bereits, dass etwas nicht stimmt. Hast du den Verdacht, Opfer von "Icing" zu sein, solltest du die Hinhaltetaktik am besten beenden und dich selbst vor noch mehr Kummer schützen. Deshalb sprich das Thema offen an. Bekommst du keine eindeutige Antwort, beende den Flirt. Du hast etwas Besseres verdient.

Mit diesen Tipps kommst du darüber hinweg

Klar, du hast Gefühle entwickelt. Vielleicht dachtest du sogar, es könnte die wahre Liebe sein. Dann ist es nie leicht, sich wieder zu entlieben. Vor allem Frauen werden von "Icing" kalt erwischt, machen sich schnell Selbstvorwürfe und zweifeln an sich selbst. Doch es liegt nicht an dir, sondern an der- oder demjenigen, der sich nicht entscheiden will. Diese Tipps helfen dir darüber hinweg:

  • Mache dir bewusst: Es ist nicht deine Schuld. Du bist gut, wie du bist, und wenn sich der oder die "Icer:in" nicht für eine Beziehung mit dir entscheiden will, ist das nicht dein Verlust.
  • Möchtest du mit jemandem zusammen sein, der/die sich nicht festlegen will? Gibst du dich damit zufrieden, nur ein Back-up zu sein, falls nichts Besseres zu finden ist? Nein! Also sei froh, dass du aus der Sache raus bist und hake es als wertvolle Erfahrung ab.
  • Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere. Deshalb sieh es positiv: Statt dankbar sein zu müssen, dass er/sie sich Zeit für dich nimmt, freut sich jemand anderes, Zeit mit dir zu verbringen.

"Icing" vs. "Ghosting": Was ist der Unterschied?

Während du beim "Ghosting" einfach gar keine Rückmeldung mehr bekommst, komplett ignoriert oder sogar geblockt wirst, vermittelt dir dein Date beim "Icing" weiterhin Interesse, ohne sich verbindlich auf eine Beziehung einzulassen. "Ghosting" ist zwar ebenfalls keine akzeptable Art, jemandem einen Korb zu geben, aber wenigstens weißt du hier, dass kein Interesse an weiterem Kontakt besteht. Damit ist "Ghosting" ein klares Signal - ganz im Gegensatz zum "Icing", bei dem du weiterhin die Hoffnung hegst, es könnte doch noch was draus werden.

Noch mehr interessante Themen für dich
Grafik
News

Persönlichkeitstest: Du willst mehr über deine Gefühle wissen? Mache unseren Test und finde es heraus

  • 21.02.2024
  • 20:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group