Brötchen aus Dinkelmehl, Haferflocken und Joghurt mit leichtem Fruchtaufstrich

Gesunde Brötchen mit Fruchtaufstrich

© Lux Productions

Gesunde Brötchen für ein leichtes Frühstück. Der Teig wird aus Dinkelmehl, Haferflocken und Joghurt hergestellt. Für den Fruchtaufstrich eignen sich frische oder gefrorene Beeren. 

Gesunde Brötchen mit Fruchtaufstrich: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 35 Min
FÜR DEN TEIG

400 g

Dinkelmehl (alternativ Vollkornmehl oder Weizenmehl)

100 g

Haferflocken

400 g

Joghurt (3,5 % oder griechischer Joghurt)

1 TL

Salz

1 Packung

. Backpulver

FÜR DEN FRUCHTAUFSTRICH

350 g

Obst ( TK Beeren oder z.B. frisch Erdbeeren)

150 g

Zucker

3 EL

Stärke

keine Einheit

Schritt 1: Zubereitung des Teigs 

Zuerst den Ofen vorheizen bei 200 Grad Umluft. Dann alle Zutaten für den Teig miteinander vermischen. Anschließend die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und Masse zu 10 kleinen Brötchen formen.

Schritt 2: Fertigstellung der Brötchen 

Die Brötchen mit Wasser bestreichen und mit restlichen Haferflocken bestreuen und danach für ca. 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen.

Schritt 3: Zubereitung des Fruchtaufstrichs 

Die Früchte oder Beeren mit Zucker in Topf erwärmen. Anschließend Speisestärke mit etwas Wasser auflösen und zur Mischung hinzugeben. Danach alle mit einem Pürierstab mixen, damit eine Glatte Masse entsteht.

Achtung: Den Fruchtaufstrich gleich verzehren. Anders als Marmelade ist er maximal ein bis zwei Tage im Kühlschrank haltbar.

Hier gibt's die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke Enies beste Brot-Rezepte:

Brot

Brot backen – unsere liebsten Rezepte

Hier gibt es Rezepte für das einfachste Brot der Welt, Brot ohne Kneten sowie Brot-Klassiker wie Baguette und Ciabatta und vieles mehr!

Mehr Rezepte
Pizza-Brot
Rezept

Pizza-Brot

  • 28.01.2020
  • 14:15 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group