Anzeige
Beschwipstes Früchtebrot mit eingelegten Trockenfrüchten und Äpfeln

Früchtebrot mit Nüssen

© Lux Productions

Süßes Brot verfeinert mit in Rum eingelegten Nüssen und Trockenfrüchten. Der Teig wird zusätzlich mit geraspelten Äpfeln verfeinert, wodurch er nicht austrocknet und lange frisch bleibt.

Anzeige

Früchtebrot mit Nüssen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 80 Min
  • Gesamtzeit 100 Min

2-3

Äpfel

150 g

Feigen

150 g

Rosinen

150 g

Cranberries

150 g

Datteln

150 g

Aprikosen

250 g

brauner Zucker

200 ml

Orangensaft

1 Packung

. Backpulver

400 g

Mehl

0,5 EL

Kakaopulver

60 ml

Rum

1 Prise

Salz

2 TL

Lebkuchengewürz

150 g

Nüsse (nach Belieben)

Schritt 1: Trockenobst vorbereiten

Die Nüsse und das Trockenobst hacken und in Orangensaft, braunem Zucker und Rum über Nacht einweichen.

Schritt 2: Herstellung des Teigs 

Zuerst die Äpfel raspeln. Dann alle restlichen Zutaten mit einander zu einer Masse vermengen. 

Schritt 3: Früchtebrot backen 

Die Kastenform einfetten und bemehlen, erst dann den Teig hineingeben. Anschließend für ca. 70-80 Minuten bei 180 °C backen.

Schritt 4: Servieren 

Das Früchtebrot erst abkühlen lassen und erst dann aus der Form stürzen. Danach servieren. 

Anzeige
Anzeige

Hier gibt's die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke Enies beste Brot-Rezepte:

Rezepte: Brot

Brot backen – unsere liebsten Rezepte

Hier gibt es Rezepte für das einfachste Brot der Welt, Brot ohne Kneten sowie Brot-Klassiker wie Baguette und Ciabatta und vieles mehr!

Mehr Rezepte
Käse-Spinat-Muffins
Rezept

Käse-Spinat-Muffins

  • 30.08.2023
  • 14:10 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group