Zutaten fürPortionen

0 Für die Spaghetti:
300 g Spaghetti
1 Prise Salz
0 Für die Carbonara-Soße:
1 TL Öl
125 g Speckwürfelchen
3 Eier (Gr. M)
30 g geriebener Parmesankäse
l Milch
50 ml Sahne
1 Prise geriebene Muskatnuss
0 Außerdem:
50 g geriebener Parmesan zum Überbacken
1 Portion Fett für die Form
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Schritt 1:
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

Schritt 2:
Öl in einer Pfanne erhitzen. Speckwürfelchen darin auslassen, dann vom Herd nehmen. Eier, Parmesan, Milch und Sahne mit dem Pürierstab mixen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Speck untermischen.

Schritt 3:
8 Mulden einer Muffinform ausfetten. Nudeln auf ein Sieb gießen und etwas abkühlen lassen. Nudeln als Nudelnester in die Muffinförmchen geben. Eier-Speck-Milch darübergießen. Parmesan darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E: Herd 200 °C/ Umluft 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten stocken lassen.

Aus Spaghetti und einer Eier-Speck-Milch zaubert Enie leckere Spaghetti-Carbo...
Eine ungewöhnliche Kombination: Spaghetti und Speck in Muffins! Ausgefallen und richtig lecker! © sixx

Muffins müssen nicht immer süß sein. Das zeigt uns Enie auch in weiteren deftigen Muffin-Rezepten wie den Käse-Spinat-Muffins!

Noch mehr leckere Rezepte: