Englische Klassiker: Das Rezept aus Enie backt

Scones

Bei einer Tea-Time darf der englische Klassiker natürlich nicht fehlen: Die Scones! Enies Gast Nadine Sauerzapfe hat selbst eine Zeit lang in England und gelebt und zeigt ihr, wie man das traditionell englische Gebäck einfach selbst backen kann. Noch einfacher gehts mit unserer Videoanleitung! 

30.10.2014
Scones mit Rosinen
Die englischen Klassiker schmecken besonders lecker mit Marmelade. © sixx
Zutaten für Portionen
900 g Mehl
200 g weiche Butter
500 ml Milch
2 EL Backpulver
5 EL Zucker (fein)
1 Prise Salz
1 Zusätzlich nach belieben Rosinen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 12 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Schritt 1:
Mehl, Zucker, Salz und Backpulver gut mischen, dann die weiche Butter unterkneten. So lange weiterkneten (am besten mit der Hand, denn nur so bekommt man ein Gefühl für die richtige Konsistenz) bis die Butter komplett im Teig "verschwunden" ist. Jetzt die Milch (Raumtemperatur) zugeben und verkneten.

Schritt 2:
Anschließend den Teig ausrollen (1-1,5cm dick) und mit einem runden Ausstecher (es geht auch ein Glas) von ca. 5-6cm Durchmesser runde Teiglinge ausstechen. Diese auf ein Backblech geben (vorher mit Backpapier auslegen). Mit einem verquirlten Ei leicht bestreichen und dann für ca. 12min (bis goldgelb) bei 180-200°C backen.

Schritt 3:
Auskühlen lassen und mit Clotted Cream und Erdbeermarmelade servieren.

Ganz besonders easy gelingt's mit der Video-Backanleitung oben. Probiert doch auch mal Enies süße  Plätzchen mit grünem Tee  oder ihr tolles  Bananenbrot "Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.30 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de! 

Neueste Rezepte