Zutaten fürPortionen

50 g Butter
70 g Mehl
¼ l Milch
4 Eier (Gr. M)
100 g fein geriebener Greyerzer-Käse
100 g fein geriebener mittelalter Gouda
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise geriebene Muskatnuss
0 Außerdem:
1 Portion Fett für die Förmchen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Schritt 1:
Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Milch langsam zugießen und unter Rühren erhitzen. Eier trennen. Eigelb nach und nach unter die Masse rühren. Käse anschließend unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 2:
Eiweiß steif schlagen und unter die Masse ziehen. Kleine Auflaufförmchen (ca. 150 ml Inhalt) am Boden fetten. Käsemasse hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Eventuell zwischendurch mit Alufolie zudecken.

Enie ist heute ein Dreikäsehoch: Sie macht aus Gouda und Greyerzer ein lecker...
Enie backt heute ein leckeres Käse-Soufflé, das so locker und herzhaft ist wie Enie selbst! © Sixx

Hier gibt es noch mehr Käse von Enie: ein himmlischer Käse-Erdbeerblond-Gugl und eine leckere Frischkäsetorte! Süß und scharf zugleich wird es auch mit Enies Schoko-Soufflé mit Wasabi.

Noch mehr leckere Rezepte: