Enie backt ein Soufflé aus Greyerzer, Gouda und Muskatnuss - ein Genuss für Augen und Magen!

Käse-Soufflé

© Sixx

Enie ist die Käse-Queen: Hier zaubert sie ein herzhaftes Käse-Soufflé auf den Tisch. Greyerzer und Gouda bilden das gelbe Meisterwerk in der Auflaufform. Eine geriebene Muskatnuss verfeinert den Genuss, so dass selbst die französische Küche neidisch auf das Soufflé blickt. 

Käse-Soufflé: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

50 g

Butter

70 g

Mehl

0,25 Liter

Milch

4

Eier (Gr. M)

100 g

fein geriebener Greyerzer-Käse

100 g

fein geriebener mittelalter Gouda

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

geriebene Muskatnuss

Außerdem:

1 Portion

Fett für die Förmchen

Schritt 1:
Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen. Milch langsam zugießen und unter Rühren erhitzen. Eier trennen. Eigelb nach und nach unter die Masse rühren. Käse anschließend unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 2:
Eiweiß steif schlagen und unter die Masse ziehen. Kleine Auflaufförmchen (ca. 150 ml Inhalt) am Boden fetten. Käsemasse hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Eventuell zwischendurch mit Alufolie zudecken.

Die Videoanleitung für das Käse-Soufflé ist hier

Mehr Rezepte
Folge12_GorgonzolaApfelMuffins1
Rezept

Gorgonzola-Muffins mit Apfel

  • 05.08.2019
  • 11:39 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group