Clip

Sweet & Easy - Enie backt

Canadian Pizza

Pizza mit Ahornsirup? Kann das schmecken? Sebastian Hunold zeigt uns wie lecker das sein kann!

Zutaten fürPortionen

0 Teig:
500 g Mehl
235 ml kaltes Wasser
30 g Zucker
20 g Salz
¼ Würfel frische Hefe
25 ml Olivenöl
0 Soße:
250 g Schmand
75 g Fetakäse
25 ml Wasser (je nach Käse)
1 Prise Salz (ca. 2,5-5g)
0 Käse:
125 g geriebener Cheddar
125 g geriebener Mozzarella
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Schritt 1:
Für den Pizza-Teig alle Zutaten gut durchkneten, abgedeckt 24 Stunden ruhen lassen und 5 Stunden vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen.

Schritt 2:
Für die Pizza-Soße den Schmand und den Fetakäse mit etwa Wasser mischen bis die Soße eine streichfähige Konsistenz erhält. Anschließend mit einer guten Prise Salz würzen.

Schritt 3:
Süßkartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und im abgedeckten Bräter ohne Salz, Öl oder Wasser bei ca. 250 Grad für 30-40 Minuten garen. Den Pizzateig damit belegen. Käse und Rosmarin darüber geben und im Ofen bei 200 Grad 15 Minuten lang backen.

Jamie Oliver kocht auf sixx - probier doch auch sein Pizzateig-Rezept mal aus! Auch unbedingt nachbacken: Gordon Ramsays Pizza aus der Pfanne

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Bananenbrot mit Him- und Blaubeeren

Enie backt ein leckeres Bananenbrot mit griechischen Joghurt und Honig. Doch das Highlight ist die Füllung mit Blau- und Himbeeren.

Sweet & Easy - Enie backt

Carrot Cake mit Sour Cream

Enie beweist, dass Karottenkuchen auch herzhaft super schmecken kann.

Sweet & Easy - Enie backt

Bananen-Erdnussbutter Germknödel

Wer kann einem kleinen Teigbällchen, gefüllt mit Banane und Schokoüberzug mit Mandelsplittern schon widerstehen? Enie backt mit Uli Marschner Häppies, die Wohlfühllaune verbreiten!

Sweet & Easy - Enie backt

Karotten-Kräuter-Quiche

Enie heißt den Frühling mit einer Karotten-Kräuter-Quiche willkommen. Das Rezept aus Folge 4 "Frühlingserwachen" gibt es hier.

Sweet & Easy - Enie backt

Apfel-Crumble

Ein Hauch Vanille, etwas Apfelkorn und Mandel-Krokant: Der mit leicht säuerliche Äpfeln gefüllte Kuchen hat alles, was ein Apfel-Crumble haben muss.