- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

500 g Blätterteig
1 Mehl für die Arbeitsfläche
250 ml Milch
1 Vanilleschote (Mark)
80 g Zucker
2 Eigelb
20 g Stärke
500 g Obst nach Angebot
0 Außerdem:
1 Backblech
1 Backpapier
1 Backpinsel
1 Backofengitter
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 23 Minuten
Insgesamt: 53 Minuten

Obstkuchen mit Blätterteig und Vanillecreme:                                                

Schritt 1:
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Blätterteig auf die ungefähre Größe des Backblechs ausrollen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf legen. Mit ein wenig Wasser bepinseln, danach 30g Zucker darüber streuen und mehrere Male mit einer Gabel anstechen.

Schritt 2:
Zunächst im vorgeheizten Backofen 8 Minuten lang backen, danach mit Backpapier belegen und mit einem Backofengitter beschweren, damit der Teig nicht weiter aufgehen kann. Weitere 8 Minuten backen, dann das Gitter und das Backpapier entfernen. 5 Minuten fertig backen und abkühlen lassen.

Schritt 3:
50 ml Milch zur Seite stellen. Den Rest der Milch zusammen mit der Hälfte des Restzuckers und dem Vanillemark aufkochen. Die 50 ml Milch mit dem Eigelb und dem übrigen Zucker vermischen und dabei die kochende Vanillemilch eingießen und mit einrühren. Die so entstandene  Creme mehrmals aufkochen lassen und zum Abkühlen mit Puderzucker bestreuen. ( So wird eine Hautbildung verhindert)

Schritt 4:
Das Obst gründlich waschen bzw. putzen und bei Bedarf zerkleinern. Die erkaltete Creme auf den ausgekühlten Blätterteig verteilen und mit Obst belegen. Anschließend in den Kühlschrank stellen bis kurz vor dem Servieren.

 

Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Probiert auch den leckeren Zwetschgenkuchen von Enie oder ihren köstlichen Marokkanischen Obstkuchen.

 

(Rezept: Jan Wischnewski)

Noch mehr leckere Rezepte: