- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

4 Zweige Basilikum
1 Zwiebel
20 g Butter
350 g reife Kirschtomaten
75 g Parmesan
80 ml Olivenöl
250 g Magerquark
75 ml Milch
2 Eier
300 g Mehl
2 TL Backpulver
12 Papiermuffinförmchen
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Tomatenmuffins mit Zwiebeln und Basilikum:                                             

Schritt 1:
Das Basilikum waschen, trocken und schleudern. Die Blätter von den Stielen zupfen und anschließend in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in kleine Würfelchen hacken und in einer Pfanne mit Butter glasig anschwitzen. Tomaten gründlich waschen, trocken tupfen und halbieren. Den Käse reiben.

Schritt 2:
Das Öl, den Quark, die Milch, die Eier und den Parmesan gründlich verrühren. Mehl, Backpulver und das Basilikum gut mischen und vorsichtig in die Quarkmischung einrühren. Die halbierten Tomaten und die Zwiebelwürfeln unterheben.

Schritt 3:
Das Muffinblech mit den dafür vorgesehenen Papierförmchen auslegen und mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen auf 200 Grad 25 Minuten backen. Die Muffins sind kalt oder warm servierbar.

Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Probiert auch den leckeren Nussmuffin mit Zitronenglasur von Enie oder ihren köstlichen Muffins mit Feta.

 

(Rezept: Jan Wischnewski)

Noch mehr leckere Rezepte: