Blaubeerkuchen im Kleinformat

Mini-Kuchen mit Blaubeeren

Sehr leckerer Mini-Kuchen aus süßem Biskuit und fruchtigen Blaubeeren. In appetitlich, handlich kleinen Stücken für den winzigen Dessertgenuss. Ideal für leichte und lockere Sommerabende und den Blueberry Blues.

23.10.2014
Süße Mini-Kuchen mit Blaubeeren
Rezepte: Mini-Kuchen mit Blaubeeren         © Photocuisine
Zutaten für Portionen
125 g Butter
125 g Zucker
2 Eier (Größe M)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
6 EL Sahne
200 g Heidelbeeren
0 Außerdem:
1 Backmatte für 6 Minikuchen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Insgesamt:


Schritt 1:
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Währenddessen die Butter mit dem Zucker mischen und schaumig aufrühren. Eier Stück für Stück dazugeben und unterrühren. Mehl, Backpulver und den Vanillezucker vermengen und gemeinsam mit der Sahne in die Zucker-Butter-Mischung einrühren.

Schritt 2:
Die Heidelbeeren reinigen und trocken abtupfen und anschließend mit unter die Teigmasse heben. die Backmatte mit dem Teig befüllen und für 25-30 Minuten im Ofen backen. Danach Abkühlen lassen und servieren.

Tipp: Außerhalb der Saison tiefgefrorene Früchte benutzen.

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Probiert auch Enies leckere Blaubeer Cupcakes oder ihren köstlichen Blaubeer-Pfannkuchen !

 

(Rezept: Jan Wischnewski)

Neueste Rezepte