So wird das Kennenlernen etwas ganz besonderes

Date-Ideen: Tipps für das perfekte erste Treffen  

Article Image Media

Aufregung, Vorfreude, Neugierde: Wenn das erste Date ansteht, beginnen die Schmetterlinge im Bauch zu flattern - und die Nerven. Und dann schwirrt auch die große Frage umher, wo man schöne Stunden zu zweit verbringen kann. Aber keine Bange, mit unseren Tipps wird die Premiere mit ihr/ihm ein Knaller! 

Es ist eine aufregende Sache. Laut einer Umfrage von Elite Partner sind zwei Drittel aller deutschen Singles vor dem ersten Date nervös. Um die Unsicherheit zu bekämpfen und einen guten Eindruck zu hinterlassen, bereiten sich viele auf das Treffen ähnlich akribisch vor wie auf ein Bewerbungsgespräch. Social-Media-Profile ausspionieren, passendes Outfit wählen, sich mögliche Gesprächsthemen überlegen - gehört alles dazu.

Um das Wichtigste jedoch musst du dich im Fall der Fälle nicht kümmern. Denn wir haben Date-Ideen (inklusive nützlicher Tipps) zusammengestellt, die garantiert nicht floppen - und Lust auf mehr machen.

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Date-Ideen für jede Jahreszeit

Ein unbeschwertes Kennenlernen ohne Stress, aber auch ohne Langeweile - das klappt! 365/365! Und etwas zu unternehmen, ist allemal besser als auf dem Sofa zu sitzen. Vor allem, weil ein erstes Date in der Wohnung als No-Go gilt. Deswegen: Lass dich "einfach" von unseren Vorschlägen für jede Jahreszeit inspirieren.

Date-Ideen für den Frühling

  • Kirschblüten-Zauber: Die meisten deutschen Städte haben Botanische Gärten, in denen im April die Kirschbäume blühen. #naturspektakel Bei einem Spaziergang könnt ihr (Instagram-taugliche) Selfies schießen und euch dabei näherkommen.
  • Fahrrad-Tour: Um nicht planlos ins Blaue zu radeln, empfiehlt es sich, eine entsprechende App aufs Smartphone zu laden. Bikemap zum Beispiel hält allein für Deutschland rund 1,5 Millionen nutzergenerierte Radrouten bereit. Und: Wie wär’s, wenn ihr euch ein Tandem mietet?
  • Kulinarische Stadtführung: Liebe geht angeblich durch den Magen. Ob das stimmt, findet ihr bei einer Food-Tour (vorab online buchen!) durch "eure" City heraus.

Date-Ideen für den Sommer

  • Open-Air-Festival: Da ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei, daher dürfte es keinerlei Verstimmung geben. Eine Decke zum Chillen mitzunehmen ist unverfänglich, ein Zelt zum Übernachten wäre (zu) gewagt.
  • Strandtag: Nein, dafür müsst ihr nicht ans Meer fahren. Auch an Seen und Flüssen finden sich Strände und meist auch einsame Plätzchen.
  • Picknicken: Am besten für den Nachmittag verabreden. Wenn ihr euch beim Schlemmen gut versteht, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass ihr auch den Sonnenuntergang gemeinsam erlebt.
Was ist erlaubt beim ersten Treffen?
Sex beim ersten Date
Artikel

Sex beim ersten Date: Die Vor- und Nachteile

Genau wie beim Küssen ist auch die Frage nach Sex beim ersten Date schwer zu beantworten. Es kommt natürlich immer auf euch selbst an und wie ihr euch damit fühlt.

  • 22.11.2022
  • 15:04 Uhr
Vom Rough Sex zum Soul Sex - meine unglaubliche sexuelle Reise

Nach wie vielen Dates sollte ich mit ihm schlafen?

Zwei Dates, Fünf Dates, oder sogar mehr? Paula verrät euch, nach dem wie vielten Date ihr euch auf Sex einlassen könntet - ohne bei den Männern den Eindruck zu erwecken, ihr wärt "leicht zu haben"!

  • Video
  • 01:31 Min
  • Ab 16

Date-Ideen für den Herbst

  • Drachen steigen lassen: Im Herbst bläst der Wind stark genug dafür. Ein kleiner Wettbewerb sorgt für Spannung: Wer seinen Drachen länger in der Luft halten kann, hat einen Wunsch frei.
  • Pilze sammeln: Korb und Pilzbestimmungsbuch mitnehmen und ab in den Wald. Und vielleicht bereitet ihr ja abends aus euren Funden ein leckeres Gericht zu.
  • Besuch im Zoo: Ob niedlich, lustig oder unheimlich – die tierischen Bewohner sorgen für Gesprächsstoff. Und nicht nur das: Beim Anblick von Tierbabys schüttet unser Gehirn das Kuschelhormon (!) Oxytocin aus.

Date-Ideen für den Winter

  • Schlittschuhfahren gehen: Eine bessere Gelegenheit, um Händchen zu halten, gibt’s kaum. Wenn du die Wahl hast, entscheide dich für einen zugefrorenen See, der ist idyllischer als eine Indoor-Halle.
  • Glühwein trinken: Kann man auf einem Weihnachtsmarkt, aber auch an einem lauschigen Örtchen. Anziehend wirkt das Heißgetränk in beiden Fällen.
  • Lagerfeuer (im Schnee): Stockbrot, Wein und Love-Songs als Soundtrack – wenn es dabei nicht knistert, stimmt etwas nicht.

Da geht's ab! Unternehmungen mit Fun-Faktor

Falls ihr beim ersten Date vor allem Spaß haben wollt, ist ein "Fun Date" goldrichtig. Beliebt ist zum Beispiel Geocoaching, die Schatzsuche per Smartphone oder GPS-Gerät. Die Verstecke ("Caches") werden anhand geographischer Koordinaten im Internet veröffentlicht, zum Beispiel auf opencaching.de. Bei der Suche danach kommt Abenteuer-Feeling auf, und du kannst gleichzeitig checken, wie ihr euch als Team macht. Für Adrenalin-Kicks sorgen etwa Bungee-Jumping, Paintball-Events oder Kletter-Touren.

Abgesehen davon fördert Nervenkitzel die Anziehung zwischen zwei Menschen. Das zeigte bereits in den 1970er-Jahren das berühmte "Hängebrückenexperiment": Männer, die über eine wacklige Brücke gingen, fanden ein und dieselbe Frau attraktiver als jene Männer, die eine stabile Brücke überquerten.

Love is in the air: So wird's besonders romantisch

Lieber Romantik statt Thrill? Lässt sich arrangieren. Das Candle-Light-Dinner ist nicht umsonst ein Klassiker. Für eine Studie zum ersten Date wurden über 1.000 Ex-User des Dating-Portals Plenty of Fish befragt, die mittlerweile glücklich verheiratet sind, - und es kam Folgendes heraus: Mehr als die Hälfte gab an, ihren Partner/ihre Partnerin zum ersten Mal bei einem Essen in einem Restaurant getroffen zu haben. Bei Victoria und David Beckham übrigens fand die Date-Premiere ebenfalls in einem Restaurant statt. 

Auch gemeinsam Sterne gucken, Autokino oder eine Tanzstunde können romantisch sein. Bleibt eigentlich nur noch das Eine zu klären: Ist Sex beim ersten Date "erlaubt"? Eine Elite-Partner-Studie ergab: 40 Prozent der Frauen und 50 Prozent der Männer finden es "völlig in Ordnung", direkt beim ersten Date miteinander ins Bett zu gehen, wenn beide Lust darauf haben. 32 Prozent der Frauen und 28 Prozent der Männer dagegen warten lieber, bis sie sich sicher sind, dass es etwas Ernstes ist.

6 Dinge, die das erste Date ruinieren

Du hast ein Date? Herzlichen Glückwunsch! Denn das ist schon die halbe Miete - aber eben auch nur die halbe. Denn bei der Verabredung lauern einige Fallstricke. Diese Dinge solltest du vermeiden, damit das erste Date nicht schiefgeht.
Du hast ein Date? Herzlichen Glückwunsch! Denn das ist schon die halbe Miete - aber eben auch nur die halbe. Denn bei der Verabredung lauern einige Fallstricke. Diese Dinge solltest du vermeiden, damit das erste Date nicht schiefgeht.© georgerudy / Adobe Stock
1. Ein Dating-Verhör starten:
Es wäre nicht ungewöhnlich, wenn dein Date schon miese Dating-Erfahrungen gemacht hat. Trotzdem solltest du dein Gegenüber bei der ersten Verabredung nicht darüber ausfragen. Gleiches gilt für Fragen nach Ex-Beziehungen. Das ist vorerst Privatsache!
1. Ein Dating-Verhör starten: Es wäre nicht ungewöhnlich, wenn dein Date schon miese Dating-Erfahrungen gemacht hat. Trotzdem solltest du dein Gegenüber bei der ersten Verabredung nicht darüber ausfragen. Gleiches gilt für Fragen nach Ex-Beziehungen. Das ist vorerst Privatsache!© arthurhidden / Adobe Stock
2. Ans Telefon gehen: Wenn du dich auf ein Date einlässt, heißt das, dass du dich komplett auf dein Gegenüber konzentrieren möchtest. Deswegen sollte dein Smartphone nicht auf dem Tisch liegen und du solltest auch keine Anrufe annehmen. Deine Aufmerksamkeit gilt nur deinem Date.
2. Ans Telefon gehen: Wenn du dich auf ein Date einlässt, heißt das, dass du dich komplett auf dein Gegenüber konzentrieren möchtest. Deswegen sollte dein Smartphone nicht auf dem Tisch liegen und du solltest auch keine Anrufe annehmen. Deine Aufmerksamkeit gilt nur deinem Date.© New Africa - Adobe Stock
3. Den Pfau spielen: Sicher, du willst dein Date beeindrucken und dein Gegenüber fasst Vertrauen, wenn du etwas über dich verrätst. Du solltest aber aufpassen, dass du nicht pausenlos über deinen Job oder deine Erfolge erzählst. Gib deinem Date genug Raum und höre aufmerksam zu.
3. Den Pfau spielen: Sicher, du willst dein Date beeindrucken und dein Gegenüber fasst Vertrauen, wenn du etwas über dich verrätst. Du solltest aber aufpassen, dass du nicht pausenlos über deinen Job oder deine Erfolge erzählst. Gib deinem Date genug Raum und höre aufmerksam zu.© fizkes - Adobe Stock
4. Den Kellner anpöbeln: Wenn du dein Date nicht wiedersehen willst, darfst du die Bedienung im Lokal beleidigen. Wünschst du dir ein zweites Date, solltest du dich besser benehmen. Es wirft übrigens auch kein gutes Licht auf dich, wenn du hinter dem Rücken anderer lästerst.
4. Den Kellner anpöbeln: Wenn du dein Date nicht wiedersehen willst, darfst du die Bedienung im Lokal beleidigen. Wünschst du dir ein zweites Date, solltest du dich besser benehmen. Es wirft übrigens auch kein gutes Licht auf dich, wenn du hinter dem Rücken anderer lästerst.© Drazen - Adobe Stock
5. Mit dem Alkohol übertreiben: Ein Glas Wein oder Bier kann die Zunge lockern. Wenn dein Gegenüber allerdings nicht trinkt, solltest du keine Überredungsversuche starten. Es ist außerdem keine gute Idee, einen Drink nach dem nächsten zu kippen - das kann ganz schön peinlich werden.
5. Mit dem Alkohol übertreiben: Ein Glas Wein oder Bier kann die Zunge lockern. Wenn dein Gegenüber allerdings nicht trinkt, solltest du keine Überredungsversuche starten. Es ist außerdem keine gute Idee, einen Drink nach dem nächsten zu kippen - das kann ganz schön peinlich werden.© Fxquadro - Adobe Stock
6. Über Ex-Liebschaften reden: Das ist ein absolutes No-Go beim ersten Date. Wer über Ex-Beziehungen plaudert, könnte die verflossene Liebe noch nicht vollständig überwunden haben. Konzentriere dich auf dein Gegenüber im Hier und Jetzt anstatt auf die Menschen aus deiner Vergangenheit.
6. Über Ex-Liebschaften reden: Das ist ein absolutes No-Go beim ersten Date. Wer über Ex-Beziehungen plaudert, könnte die verflossene Liebe noch nicht vollständig überwunden haben. Konzentriere dich auf dein Gegenüber im Hier und Jetzt anstatt auf die Menschen aus deiner Vergangenheit.© zinkevych - Adobe Stock
Du hast ein Date? Herzlichen Glückwunsch! Denn das ist schon die halbe Miete - aber eben auch nur die halbe. Denn bei der Verabredung lauern einige Fallstricke. Diese Dinge solltest du vermeiden, damit das erste Date nicht schiefgeht.
1. Ein Dating-Verhör starten:
Es wäre nicht ungewöhnlich, wenn dein Date schon miese Dating-Erfahrungen gemacht hat. Trotzdem solltest du dein Gegenüber bei der ersten Verabredung nicht darüber ausfragen. Gleiches gilt für Fragen nach Ex-Beziehungen. Das ist vorerst Privatsache!
2. Ans Telefon gehen: Wenn du dich auf ein Date einlässt, heißt das, dass du dich komplett auf dein Gegenüber konzentrieren möchtest. Deswegen sollte dein Smartphone nicht auf dem Tisch liegen und du solltest auch keine Anrufe annehmen. Deine Aufmerksamkeit gilt nur deinem Date.
3. Den Pfau spielen: Sicher, du willst dein Date beeindrucken und dein Gegenüber fasst Vertrauen, wenn du etwas über dich verrätst. Du solltest aber aufpassen, dass du nicht pausenlos über deinen Job oder deine Erfolge erzählst. Gib deinem Date genug Raum und höre aufmerksam zu.
4. Den Kellner anpöbeln: Wenn du dein Date nicht wiedersehen willst, darfst du die Bedienung im Lokal beleidigen. Wünschst du dir ein zweites Date, solltest du dich besser benehmen. Es wirft übrigens auch kein gutes Licht auf dich, wenn du hinter dem Rücken anderer lästerst.
5. Mit dem Alkohol übertreiben: Ein Glas Wein oder Bier kann die Zunge lockern. Wenn dein Gegenüber allerdings nicht trinkt, solltest du keine Überredungsversuche starten. Es ist außerdem keine gute Idee, einen Drink nach dem nächsten zu kippen - das kann ganz schön peinlich werden.
6. Über Ex-Liebschaften reden: Das ist ein absolutes No-Go beim ersten Date. Wer über Ex-Beziehungen plaudert, könnte die verflossene Liebe noch nicht vollständig überwunden haben. Konzentriere dich auf dein Gegenüber im Hier und Jetzt anstatt auf die Menschen aus deiner Vergangenheit.
Das könnte dich auch interessieren
CAVF18890 - Affectionate young man kissing woman while holding hand in bedroom
News

Romantische Liebe: Seid ihr wie Romeo und Julia? 5 Anzeichen, die darauf hindeuten

  • 23.02.2024
  • 16:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group