Anzeige
Fruchtiges Softeis aus Himbeeren und Kokoscreme verfeinert mit Basilikum

Veganes Himbeer-Softeis

© sixx.de

Blitzschnell, unglaublich lecker und vegan. Enies Himbeer-Softeis wird ganz easy in der Küchenmaschine hergestellt. Alles, was man dafür braucht, sind gefrorene Himbeeren, Kokoscreme, Puderzucker und Zitrone. (Thai-) Basilikum rundet das Ganze mit einer besonderen frischen Note ab.

Anzeige

Veganes Himbeer-Softeis: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 5 Min

1 Packung

. gefrorene Himbeeren (300g)

1 Dose

Kokoscreme 200g (oder die Kokoscreme von 2 Dosen Kokosmilch)

150 g

Puderzucker

0.5

Limette (saft davon)

6

Blätter (Thai) Basilikum

1 Packung

. frische Himbeeren

Schritt 1: Zubereitung der Eiscreme-Masse

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder in einem hohem Gefäß mit dem Pürierstab zu einer Masse vermengen. Die gefrorenen Himbeeren sorgen sofort dafür, dass alles gefriert und zu einem geschmeidigen, cremigen Softeis wird.

Tipp: Um die Kokoscreme aus einer normalen Kokosmilch zu extrahieren, die Dose einfach ca. 1 Stunde ins Eisfach stellen oder 3 Stunden in den Kühlschrank. Dann ist der Fettanteil an der Oberfläche vom Wasser getrennt und kann perfekt entnommen werden.

Schritt 2: Dekorieren und servieren 

Das Himbeer-Softeis am besten direkt nach dem Mixen servieren. Mit frischen Himbeeren und Basilikumblättern dekorieren. 

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies beste Eis-Rezepte:

Himbeer-Zitronen-Eis

Die besten Eis-Rezepte

Cremig, fruchtig, erfrischend: Enies Eis-Rezepte sind unwiderstehlich. Genau das Richtige, um sich im Sommer eine leckere Erfrischung zu gönnen.

Mehr Rezepte
Himbeer Milchshake
Rezept

Passt zu jedem Kuchen: der Himbeer-Milchshake

  • 18.09.2019
  • 11:37 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group