Anzeige
Herzhaftes Muffinglück

Rote Bete-Bacon-Muffins

© Leonie Hinrichs sixx/Leonie Hinrichs

Rote Bete vereint mit knusprigem Bacon: Das verspricht einen einzigartigen Geschmack! Enie zeigt euch, wie ihr aus frischer roter Bete und gebratenem Bacon saftige Muffins backt, die sich nicht nur für einen Brunch, sondern auch als Snack to go eignen.

Anzeige

Rote-Bete-Bacon-Muffins: Rezept und Zubereitung 

50 g

Dinkelmehl

150 g

Mehl

50 g

Haferflocken

2 TL

Backpulver

1 Prise

Salz

5 Prisen

Pfeffer, frisch gemahlen

3

Eier

250 ml

Joghurt (Natur, 3,5% Fett)

4 EL

Olivenöl

200 g

Rote Bete, roh und geraspelt

100 g

Bacon-Würfel (gebraten) / Vegetarier nehmen 100g Walnüsse, getoastet

2 EL

frische Thymianblättchen

Zubereitung der Muffins: 

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Die frische rote Bete raspeln und zur Seite stellen.  
  • Die Bacon-Würfel anbraten.
  • Die beiden Mehle, Haferflocken, Backpulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. 
  • In einer weiteren Schüssel die Eier verkleppern und mit Joghurt und Olivenöl vermengen. 
  • Diese Masse dann zu den trockenen Zutaten geben und alles miteinander verrühren. 
  • Dann Rote Bete, Bacon und Thymianblättchen unterheben.
  • Eine 12er Muffinform mit jeweils mit ca. 15cm-zugeschnittenen Backpapierstücken auslegen. 
  • Den Teig auf die Formen aufteilen und im heißen Ofen ca. 25 min backen. 
  • Wer mag, dekoriert nochmal mit Thymianblättchen.
  • Die Muffins schmecken warm aus dem Ofen oder auch kalt zum Mitnehmen.

>> Zur Videoanleitung: 

Hier entlang zum großen "Sweet & Easy" Muffin-Special: 

Enie backt: Rezept-Bild Blaubeermuffins

Backrezepte für leckere Muffins

Ob herzhaft oder süß: Bei Enies Muffin-Rezepten findet ihr den passenden Muffin für jede Gelegenheit. Hier gibt's süße und herzhafte Rezepte!

Mehr Rezepte
Käse-Spinat-Muffins
Rezept

Käse-Spinat-Muffins

  • 07.05.2020
  • 11:56 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group