Pizza-Lolli

Mini-Pizza am Stiel

Mini ist mega! Enies Mini-Pizza darf auf keinem Party-Buffet fehlen. Sie ist äußerst praktisches Fingerfood - ein großes Stück Pizza isst sich im Stehen bekanntlich wesentlich schwerer -, leicht herzustellen und sieht dazu noch wahnsinnig cool aus.

Mini-Pizza am Stiel: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 35 Min
Für den Hefeteig:

250 g

Mehl

1 TL

Salz

1 Prise

Zucker

0,5 Würfel

Hefe (21 g)

0,125 Liter

lauwarme Milch

2 EL

Öl

Für die Tomate-Mozzarella-Pizzen:

1 Liter

Portion Oivenöl

3

Kirschtomaten

100 g

Mozzarella

1 Schälchen

Rucola

2 EL

Tomatenmark

100 g

Ricotta

1 Schälchen

Basilikum

1

Backpapier

8

Schaschlikspiesse oder Lollipop-Sticks

  • Mehl, Salz, Zucker, Hefe, Milch und Öl mit einer Küchenmaschine mit Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Küchenmaschine dabei ca. 5-7 Minuten auf mittlerer bis höchster Stufe laufen lassen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
  • Teig in 8 gleich große Stücke teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu 8 Kreisen (ca. 8 cm Ø) formen. Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Für die Tomate-Mozzarella-Pizzen 4 Pizzen mit Öl bestreichen. Kirschtomaten in Scheiben schneiden. Mozzarella in Würfel schneiden. Pizzen damit belegen. Rucola darüber legen.
  • Für die Ricotta-Basilikum-Pizzen Tomatenmark auf 4 Pizzen streichen. Mit Ricotta in Flöckchen belegen. Basilikumblättchen darauf legen.
  • Alle Pizzen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Pizzen auf die Spieße stecken.

>> Videoanleitung: 

Du liebst Pizza? Dann ist das Pizza-Special von "Sweet & Easy" genau das Richtige:

Mehr Rezepte
 Pizza mit Ricotta, Tomaten und Rucola
Rezept

Pizza mit Ricotta, Tomaten und Rucola

  • 28.01.2020
  • 13:26 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group