Deutscher Klassiker schnell gezaubert

Mikrowellenkuchen: Schwarzwälder Kirschtorte

Mikrowellenkuchen deluxe: So schnell habt ihr die Schwarzwälder Kirschtorte garantiert noch nie kreiert: Mit wenigen Schritten ab in die Mikrowelle und genießen! 

Mikrowellenkuchen: Rezept und Zubereitung

1 Msp

Backpulver

4 EL

Zucker

2 EL

Kakaopulver

1 Schuss

Vanilleextrakt

4 EL

Mehl

1 EL

Kirschen aus dem Glas

1 Schuss

Kirschwasser

1 etwas

zerlassene Butter

1

Eier

3 EL

Sonnenblumenöl

1 etwas

Sahne

1 etwas

Schokostreusel

  • 1 EL Kirschen sowie einen Schuss Kirschwasser in eine Tasse geben.
  • Das Ganze bei 600 Watt für 20sek. in der Mikrowelle erhitzen.
  • In eine separate Schüssel 4 EL Mehl und 2 EL Kakao geben.
  • Dazu kommen 4 EL Zucker und 1 Msp. Backpulver.
  • Alle Zutaten in der Schüssel gründlich vermengen.
  • Hinzu kommen nun ein Schuss Vanilleextrakt, 3 EL Sonnenblumenöl sowie 1 Ei.
  • Nochmal alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren.
  • Nun den Tassenrand mit der zerlassenen Butter ausstreichen, die Teigmasse auf die Kirschen in der Tasse geben und alles vermischen.
  • Bei 800 Watt kommt die Tasse nun für 2min in die Mikrowelle.
  • Den Schwarzwälder Mikrowellenkuchen kurz abkühlen lassen und dann mit Sahne aus der Spritztüte, Schokostreuseln und einer ganzen Kirsche verzieren.
Mehr Rezepte
5-Minuten-Mikrowellen-Käsekuchen
Rezept

5-Minuten-Mikrowellen-Käsekuchen

  • 03.09.2019
  • 09:02 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group