Dessert in schwarz und weiß

Marmor-Muffins

© Photocuisine

Muffins sind der Inbegriff der kleinen schnellen Nascherei. Der typisch amerikanische Minikuchen ist vielfältig, egal ob zuckersüß oder herzhaft-deftig. Warum nicht einen kleinen Marmorkuchen daraus machen? Hier gibt es das Rezept für leckere Marmor-Muffins!

Marmor-Muffins: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

150 g

weiche Butter

125 g

Zucker

3

Eier

250 g

Mehl

1 TL

Backpulver

150 ml

Milch

1 EL

Kakaopulver

1 Portion

Butter für die Formen

Außerdem:

1

Muffinblech mit 12 Förmchen

Schritt 1: Zutaten vermischen

Backofen vorheizen (auf 180 Grad). Backformen mit Butter einfetten. Butter und Zucker steif schlagen. Eier, Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und vermengen.

Schritt 2: Marmorierung herstellen

Teig halbieren. Die eine Hälfte des Teiges mit Kakaopulver mixen. Formen abwechselnd mit den beiden Teigen füllen. Teig mit einer Gabel marmorieren, sprich wellenförmig unterziehen. Muffins 25 bis 30 Minuten backen.

Marmorkuchen

Die saftigsten Marmorkuchen

Hier findest du viele leckere Marmorkuchen-Rezepte: Schnell und einfach nachgemacht, Schritt-für-Schritt erklärt!

(Rezept: Jan Wischnewski)

Mehr Rezepte
Pillow Muffins
Rezept

Pillow Muffins

  • 05.08.2019
  • 13:52 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group