Anzeige
Liebesknochen mit Chili-Schoko-Creme

Liebesknochen mit Chili-Schoko-Creme

© Maria Brinkop für Tre Torri Verlag

Die Liebesknochen aus leckerem Brandteig sind ein süß und scharf zugleich. Das musst Du probiert haben!

Anzeige

Liebesknochen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 35 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 60 Min

1

Backblech

Zutaten für den Brandteig:

125 ml

Milch

125 ml

Wasser

60 g

Butter

1 TL

Zucker

2 Prisen

Salz

200 g

Weizenmehl

3

Eier

Chili-Schoko-Creme:

150 g

Zartbitterschokolade mit Chili

1 TL

Butter

1 nach Belieben

Prise Chilipulver,

200 ml

Sahne

1 Päckchen

Sahnesteif

Außerdem:

1 Schälchen

Schokoladenherzen

Schritt 1: Vorbereitungen

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Schritt 2: Teig glatt rühren

Für den Brandteig Milch, Wasser, und Butter in einem Topf aufkochen. Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz auf ein Mal zugeben. Die Masse so lange mit einem Kochlöffel rühren, bis sich ein Kloß bildet und eine flaumige Schicht im Topf entsteht. Dann in einer Schüssel auskühlen lassen. Nach und nach die Eier mit einem Handrührgerät mit Knethaken unterkneten, bis eine glatte Masse entsteht.

Schritt 3: Liebesknochen spritzen

Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben. Ca. 12 cm lange Streifen im Abstand von ca. 4 cm auf das Backpapier spritzen. Die Liebesknochen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20-25 Min. backen. Während der ersten 15 Min. der Backzeit die Backofentür nicht öffnen, da das Gebäck sonst zusammenfällt. Dann auf dem Blech auskühlen lassen.

Schritt 4: Deko vorbereiten

Die Chili-Schokolade grob zerkleinern, mit der Butter in einem Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Nach Belieben noch mit etwas Chilipulver abschmecken. und etwas flüssige Schokolade für die Deko beiseite stellen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. 

Schritt 5: Verzierung

Die Liebesknochen am besten mit einer Schere längs aufschneiden, das Unterteil mit der Chili-Schoko-Creme füllen und das Oberteil aufsetzen. Dekorativ mit der übrigen Schokolade besprenkeln und nach Belieben mit Schokoladenherzen bestreuen.

Zur Videoanleitung für die Liebesknochen

Mehr Rezepte
Folge2_ZitronenRosmarinMadeleines
Rezept

Rosmarin-Zitronen Madeleines

  • 03.06.2019
  • 11:13 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group