Käsekuchen-Dessert im Glas mit Marmelade und frischen Beeren

Käsekuchen im Glas

© Tamara Staab

"Sweet & Easy"- Onlinebäckerin Mara zaubert blitzschnell einen Käsekuchen im Glas. Auf Kuchenresten oder zerkleinerten Haferkeksen kommt eine Masse aus Quark, Frischkäse, Vanille und Ahornsirup. Veredelt wird das Ganze mit einem Klecks Marmelade sowie frischen Beeren.

Käsekuchen im Glas: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 5 Min

0,5 Glas

Kuchenreste oder Haferkekse (4x)

200 g

Magerquark

200 g

Frischkäse

40 g

Ahornsirup

1 TL

Vanilleextrakt

1 EL

Himbeermarmelade

4 Händevoll

Beeren und Minze zur Dekoration

Schritt 1: Kuchenreste oder Kekse vorbereiten

Kuchenreste oder Haferkekse grob zerkleienrn und auf den Boden von 4 Dessertgläsern verteilen. 

Schritt 2: Creme zubereiten 

Dann den Magerquark mit Frischkäse, Ahornsirup und Vanillemark verrühren und auf die Gläser verteilen. Anschließend mit etwas Marmelade bedecken. 

Schritt 3: Dekorieren und servieren

Zum Schluss mit Beeren und Minze dekorieren und genießen.

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies beste Käsekuchen: 

Käsekuchen

Die cremigsten Käsekuchen

Vom Klassiker über die Sommer-Variante bis hin zum modernen Käsekuchen mit Pfiff! Hier findet ihr die besten Käsekuchen-Rezepte.

Mehr Rezepte
Torte im Glas
Rezept

Geschichtete Frucht-Torte im Glas

  • 10.07.2019
  • 12:57 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group