Kräuter-Quiche-Rezept aus "Frühlingserwachen"

Karotten-Kräuter-Quiche

© sixx

Enie liebt es herzhaft. Und was passt gut zum herannahenden Frühjahr, weil es so frisch und leicht schmeckt? Richtig, Quiche! Enie backt eine leckere Karotten-Kräuter-Quiche. Die schmeckt nicht nur gut, sondern bietet dank des Carotins in den Karotten auch eine wunderbare Vorbereitung auf die Sonne. 

Karotten-Kräuter-Quiche: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 45 Min
  • Gesamtzeit 75 Min
Mürbeteig-Zutaten:

125 g

Mehl

0,5 TL

Backpulver

1 Prise

Salz

60 g

kalte Butter

Quiche-Füllung:

600 g

kleine Möhren

175 g

Schmand

3

Eier (Gr. M)

100 ml

Milch

0,5 Bund

Kerbel

0,5 Bund

Petersilie

0,5 Bund

Schnittlauch

1 Prise

schwarzer Pfeffer

1 Prise

geriebene Muskatnuss

Salat-Zutaten:

4 EL

Weißweinessig

1 EL

Honig

4 EL

Rapsöl

1

Schalotte

2 Bund

Frühlingssalate und Wildkräuter (z.B. Löwenzahn und Portulak)

Außerdem:

1

Frischhaltefolie

1 handvoll

Mehl für die Arbeitsfläche

1

Fett für die Form

Schritt 1:
Für den Mürbeteig Mehl, Backpulver, Salz, Butter in Flöckchen und 3 EL kaltes Wasser in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 20-30 Minuten in den Kühlschrank geben. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (ca. 28 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Tarteform (26 cm Ø) geben, leicht andrücken. Oder den Teig direkt mit den Händen in die Form drücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Schritt 2:
Inzwischen Möhren schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Vorsichtig in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Schmand, Eier und Milch verrühren. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zum Schmandguss geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schritt 3:
Möhren sternförmig auf den Boden verteilen. Kräuterschmandguss darübergießen. Auf unterster Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Vorsichtig aus der Form lösen und mit Kerbel garniert servieren.

Schritt 4:
Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Honig verquirlen. Öl tröpfchenweise darunter schlagen. Schalotte schälen, in feine Würfel schneiden. Schalotte unter die Vinaigrette rühren. Salate mit der Vinaigrette beträufeln. Zu der Karotten-Kräuter-Quiche servieren.

Zur Videoanleitung für die Karotten-Kräuter-Quiche geht's hier:

Mehr Rezepte
Gemüsequiche
Rezept

Gemüsequiche

  • 28.01.2020
  • 13:30 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group