Kleine Bonbons mit süß-schmelzigem Karamell-Aroma

Karamell-Bonbons

Wer liebt sie nicht? Wir zeigen euch, wie ihr im Handumdrehen köstliche Karamell-Bonbons zaubern könnt. Diese kleinen Leckerbissen zergehen auf der Zunge und sind mit nur 5 Zutaten ganz easy herzustellen. 

Karamell-Bonbons: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 120 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 130 Min

2 EL

Honig

2 EL

Butter

1 EL

Vanillezucker

12 EL

Zucker

3 EL

Sahne

Schritt 1: Zutaten erhitzen

Schmelzt die Butter in einer Pfanne oder einem Topf, und fügt unter ständigem Rühren nach und nach zuerst den Honig, dann Vanillezucker und Zucker hinzu. Erhitzt alles solange, bis eine geschmeidige Masse entsteht

Schritt 2: Masse ständig rühren 

Ganz wichtig: immer wieder umrühren, damit die Zucker-Butter-Masse nicht anbrennt. Dann die Hitze etwas reduzieren und die Sahne dazugeben - und immer schön weiterrühren!

Schritt 3: Karamell in eine Form füllen

Sobald sich die Masse hellbraun färbt, füllt Ihr das Ganze möglichst gleichmäßig in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform. Streicht die Masse glatt und stellt die Auflaufform für etwa zwei Stunden in den Kühlschrank.

Schritt 4: Karamell portionieren

Zum Schluss schneidet Ihr das erkaltete Karamell mit einem scharfen Messer oder einem Pizzaroller in kleine Stückchen. Fertig sind eure leckeren Karamell-Bonbons!

Hier gibt's die Videoanleitung zum Rezept:

Kennst du schon Enies leckere Eis-Rezepte zum Selbermachen?

Himbeer-Zitronen-Eis

Die besten Eis-Rezepte

Cremig, fruchtig, erfrischend: Enies Eis-Rezepte sind unwiderstehlich. Genau das Richtige, um sich im Sommer eine leckere Erfrischung zu gönnen.

Mehr Rezepte
Enie backt: Rezept-Bild Krapfen mit Karamellfüllung
Rezept

Krapfen mit Karamellfüllung

  • 25.01.2018
  • 16:52 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group