Anzeige
Kleine unglaublich leckere Nusskekse

Haselnusskekse aus gemahlenen Haselnüssen

© Photocuisine

Marmelade ist gut und lecker, aber manche mögen sie vielleicht nicht. Was tun wenn man keine gefüllten Kekse machen kann? - Diesen tollen Haselnusskeksen! Damit ist man auf der sicheren Seite, egal ob man eine Party gibt oder nur einen wählerischen Mann hat.

Anzeige

Haselnusskekse aus gemahlenen Haselnüssen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 16 Min
  • Gesamtzeit 46 Min

250 g

weiche Butter

1

Mark von 1 Vanilleschote

200 g

Zucker

60 g

braunen Rohrzucker

0,5 TL

Salz

1

Ei

120 g

Mehl

1 TL

Backpulver

100 g

feine Haferflocken

100 g

gemahlene Haselnüsse

Außerdem:

1

Backblech

1

Backpapier

Schritt 1:
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auskleiden. Die Butter zusammen mit dem Mark der Vanille rühren bis es schäumt. Zucker, Rohrzucker und den ½ TL Salz mit untermischen. Anschließend das Ei einrühren. Die Masse mit Mehl und Backpulver vermengen und  abschließend die Haferflocken und Haselnüsse dazugeben. Das Ganze gründlich durchrühren bis ein homogener Teig entsteht.

Schritt 2:
Zum Portionieren einen Teelöffel benutzen und damit kleine Portionen Teig auf dem Backblech verteilen. Die Kekse im Backofen 14-16 Minuten backen lassen. Anschließend auskühlen lassen. Sooft wiederholen bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Enie backt: Rezept-Bild Stern-Plätzchen

Backrezepte zu Weihnachten

In Enies Weihnachtsbäckerei geht es köstlich zu: Leckere Rezepte, traditionelle Köstlichkeiten und neue Kreationen für die Weihnachtszeit!

Mehr Rezepte
Keks-Girlande für Verliebte
Rezept

Keks-Girlande

  • 10.09.2021
  • 12:01 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group