Lockerer Eisschnee mit dem erfrischenden Geschmack von grünem Tee und Zitrone

Grüner Tee-Sorbet

Leichtes, erfrischendes Sorbet mit dem feinen Aroma des grünen Tees sowie saurer Zitrone. Einfach alles zusammen mischen und zu einem lockeren Eisschnee gefrieren lassen. Zum Schluss mit Minze und Limette verfeinern und genießen.

Grüner Tee-Sorbet: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 185 Min

500 ml

Grüner Tee, stark, lange gezogen

2

Limetten (Saft davon)

150 g

feiner Rohrohrzucker

2

Limetten

1 Bund

Minzblätter

Schritt 1: Tee kochen

Den Tee kochen nach Produktangaben kochen und etwa 5 Minuten ziehen lassen. 

Schritt 2: Sorbet fertigstellen

Anschließend die restlichen Zutaten in dem heißen Tee gut verrühren und abkühlen lassen. Alles in eine flache Form gießen und diese ins Gefrierfach geben.

Schritt 3: Durchfrieren lassen und mischen

Für 3 bis 4 Stunden einfrieren lassen, dabei mehrmals die Masse in der Form mit einer Gabel auflockern, um das sich bildende Eis aufzukratzen. Wichtig ist, dass sich kein fester Eisblock bildet, sondern ein luftiger, halbgefrorener Sorbet-Eisschnee.

Schritt 4: Servieren 

In hübschen Gläsern servieren und nach Lust und Laune mit Minzblättchen, kleinen kandierten Limettenstückchen oder frischen Limetten dekorieren.

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies beste Eis-Rezepte:

Himbeer-Zitronen-Eis

Die besten Eis-Rezepte

Cremig, fruchtig, erfrischend: Enies Eis-Rezepte sind unwiderstehlich. Genau das Richtige, um sich im Sommer eine leckere Erfrischung zu gönnen.

Mehr Rezepte
Plätzchen mit grünem Tee
Rezept

Grüne-Tee-Plätzchen

  • 01.06.2017
  • 15:35 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group