Quiche Rezept mit Gemüse

Gemüsequiche

© Maria Brinkop für Tre Torri Verlag

Backen muss nicht immer gleich auch "süß" bedeuten. Diese bunte Gemüsequiche macht sich sowohl warm als auch kalt gut und schmeckt nicht nur Vegetariern. Mit diesem Quiche Rezept gelingt euch der deftige Kuchen auf jeden Fall.

Gemüsequiche: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 55 Min
  • Gesamtzeit 85 Min
Zutaten für den Teig:

200 g

weiche Butter

300 g

Weizenmehl

1

Ei

1 TL

Salz

Zutaten für den Belag:

1

Möhre

1 Prise

Salz

1

Zucchini

1

rote Paprikaschote

2 EL

Sonnenblumenöl

250 g

Kirschtomaten

5

Eier

200 ml

Sahne

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

Muskatnuss

4 Stängel

Petersilie

100 g

Fetawürfel

100 g

geriebener Emmentaler

Außerdem:

1 Portion

Butter für die Form

1 handvoll

Weizenmehl zum Bearbeiten

Schritt 1: Zutaten verkneten

Aus den angegebenen Zutaten mit den Knethaken eines Handrührgeräts einen glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.

Schritt 2: Boden backen

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Form mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Springform rund ausrollen und so in die Form legen, dass auch der Rand bedeckt ist. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Backofen auf dem Rost auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. vorbacken und herausnehmen.

Schritt 3: Gemüse vorbereiten

Für den Belag die Möhre putzen, schälen, in Stifte schneiden und in ausreichend kochendem Salzwasser ca. 2-3 Min. garen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Zucchini putzen, waschen und ebenfalls in nicht zu kleine Stifte schneiden. Die Paprika waschen, putzen, weiße Innenhäute und Kerne entfernen und in Streifen schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zucchini sowie Paprika ca. 2-3 Min. braten. Anschließend abkühlen lassen. Möhre, Zucchini und Paprika auf dem Quicheboden verteilen. Die Kirschtomaten waschen und abtropfen lassen.

Schritt 4: Eier-Sahne-Masse herstellen

Für den Guss die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stängeln zupfen, fein hacken und zur Ei-Sahne-Masse geben. Die Masse über das Gemüse gießen und die Kirschtomaten darauf verteilen. Alles mit den Fetawürfeln und dem Emmentaler bestreuen. Die Quiche im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40-45 Min. backen. Herausnehmen und lauwarm genießen.

Zur Videoanleitung für die Gemüsequiche

Mehr Rezepte
Karotten-Kräuter-Quiche mit Salat
Rezept

Karotten-Kräuter-Quiche

  • 28.01.2020
  • 14:31 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group