Anzeige
Rundes Gebäck aus Hefeteig gefüllt mit süßem Birnenkompott: Ein Rezept von Moderatorin Viviane Geppert

Gefüllte Buchteln mit Birnenkompott

Moderatorin Viviane Geppert backt mit Enie ihre gefüllten Buchteln. Aus einem Hefeteig formt sie die kleinen runden Leckerbissen und füllte sie vor dem Backen mit selbst gemachtem Birnenkompott. Nach dem Backen werden die Buchteln mit Puderzucker bestreut und mit dem restlichen Kompott serviert.

Anzeige

Gefüllte Buchteln mit Birnenkompott: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 100 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 120 Min
FÜR DEN TEIG

100 ml

Milch

275 g

Mehl

1 Packung

. Trockenhefe

2 EL

Zucker

50 g

Butter

1

Ei

1 Prise

Salz

FÜR DAS KOMPOTT

1 Dose

große Birnen (abgetropft und gewürfelt)

1

Zimtstange

0.5

Zitrone (Saft davon)

2

Sternanis

50 g

Puderzucker

1 x Backblech

Schritt 1: Zubereitung des Teigs 

Milch und Butter in einem Topf erwärmen, aber nicht kochen. In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Hefe und Zucker vermengen. Das Ei kurz mit der Gabel verquirlen. In die Mitte des Teiges eine Mulde formen. Ei und die lauwarme Milch-Butter-Mischung in die Mulde geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Schritt 2: Teig gehen lassen

Für ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte sich bis dahin verdoppelt haben.

Schritt 3: Birnenkompott kochen

In der Zwischenzeit den Birnenkompott zubereiten. Dazu Birnen, Zimt, Saft einer haben Zitrone, und Sternanis in einen Topf geben und langsam erwärmen. Birnenkompott ca. 5 Minuten köcheln lassen, Zimtstange und Sternanis herausnehmen und Birnenkompott zur Seite stellen und abkühlen

Schritt 4: Teig portionieren

Wenn der Hefeteig sich sichtlich vergrößert hat, diesen dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, zu einer Rolle formen und in acht bis zehn gleich große Stücke schneiden.

Schritt 5: Buchteln formen und füllen 

Die Teigstücke zu einer Kugel formen und mit einer Teigrolle vorsichtig ausrollen.In die Mitte einen gut gehäuften Teelöffel von der Birnenfüllung geben, den Teigling zuklappen, gut verschließen und mit der Nahtseite nach unten in die Form legen. Dies mit den anderen Teigstücken wiederholen.

Schritt 6: Buchteln ruhen lassen 

Die Buchteln abdecken und an einem warmen Ort für ca. 40 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Schritt 7: Backen und Servieren 

Die Buchteln mit etwas flüssiger Butter bestreichen und je nach Ofen für ca. 20 - 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Danach die Buchteln etwas auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und mit dem restlichen Birnen Kompott servieren

Tipp: Bleibt von der Füllung etwas übrig, einfach unter einen Joghurt mischen und genießen.

Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Schon entdeckt? Enies köstliche Gebäcke: 

Gebäcke: Rezepte

Kleine Gebäcke zum Nachbacken

Wer liebt sie nicht? Kleine und feine Gebäcke zum Naschen. Ob köstliche Macarons, Kekse, Windbeutel oder Brownies - hier findet ihr alle Rezepte, die das Herz begehrt.

Mehr Rezepte
Folge6_ZimtschneckenGugelhupf
Rezept

Zimtschnecken Gugelhupf

  • 09.09.2021
  • 16:15 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group