Dessert mit der Süße der Ananas

Ananas-Frischkäse-Dessert

© Photocuisine

Köstlich kommt dieses Ananas-Dessert daher: Fruchtige Ananasstückchen ummantelt von einer zarten Creme aus Sahne und Frischkäse. Durchbrochen durch knusprige Lagen aus feinen Butterkeksen - ein Leckerbissen für alle die den Geschmack von Ananas einfach lieben!

Ananas-Dessert mit Frischkäse

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

0.5

kleine, reife Ananas

3 EL

brauner Zucker

4 cl

Rum

12

Butterkekse

300 g

Frischkäse

25 g

Puderzucker

30 ml

Sahne

Für das Ananas-Püree:

  • Ananas schälen und den Strunk entfernen, anschließend würfeln. 
  • Ananaswürfel mit Rum und Zucker in einem Topf auf mittlerer Hitze unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Das Ganze dann 10 Minuten köcheln lassen und anschließend pürieren. Das Püree im Kühlschrank abkühlen lassen.

Fertigstellung des Ananas-Desserts:

  • Kekse zerbröseln. Frischkäse mit Sahne und Puderzucker mischen und zu einer glatten Masse verrühren. 
  • Das abgekühlte Fruchtpüree gleichmäßig auf 4 Gläser verteilen, eine dünne Schicht Frischkäsecreme darüber geben und mit Keksbröseln beschichten. Die restliche Creme auf die Gläser verteilen und mit Keksbröseln garnieren. Kaltstellen und servieren.

(Rezept: Jan Wischnewski)

Mehr Rezepte
Johannisbeer-Käseküchlein ohne Backen
Rezept

Johannisbeer-Käseküchlein ohne Backen

  • 12.12.2019
  • 13:31 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group