Zutaten fürPortionen

0 Zutaten für den Teig:
400 g Mehl
200 g Butter
150 g Puderzucker
1 Beutel Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eigelb
0 für die Füllung
1 L Milch
8 Eigelb
250 g Zucker
1 Vanilleschote
80 g Mehl
0 für die Deko
1 Portion Pinienkerne
1 Portion Puderzucker
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
Insgesamt: 90 Minuten

Schritt 1:
Das Mehl, eine Prise Salz und die kalte Butter in eine Schüssel geben und die Zutaten verrühren. Den Zucker, Vanillezucker und  Eigelb dazu geben und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2:
Die Vanilleschote halbieren und zusammen mit der Milch in einen Topf geben. Kurz aufkochen und dann 10 Minuten ziehen lassen. Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Weiterrühren und 1/3 der Milch dazu geben. Das Mehl durch ein Sieb auf die Mischung geben  und verrühren. Die Vanilleschote aus der Milch entfernen und die Mischung in den Topf mit der restlichen Milch geben. Erneut aufkochen, rühren und 3 Minuten weiter kochen lassen. Die Creme in eine Form gießen, mit Frischhaltefolie bedecken und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Schritt 3:
Eine Form mit Butter einfetten und bemehlen. 2/3 des Teigs ausrollen und damit die Form auslegen (auch die Seiten!). Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und dann die Creme in die Form füllen. Den restlichen Teig ausrollen und auf die Creme legen (als Decke) und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Teigdecke mit Milch oder Eigelb bestreichen und mit Pinienkernen bestreuen.

 

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 45-50 Minuten backen. Mit Hilfe der Videoanleitung weiter oben im Rezept macht es noch mehr Spaß!

Nach dem Backen abkühlen lassen und danach mit Puderzucker bestäuben.

Ihr wollt noch mehr Rezepte für leckere Kuchen? Hier gibt es einen köstlichen Kirschkuchen, aus Enies Repertoire.

Noch mehr leckere Rezepte: