Zutaten fürPortionen

0 Für die Füllung:
100 gZiegenfrischkäse
100 gCrème fraîche
1 /2 ELSpeisestärke
25 ggrob gehackte Pinienkerne
100 ggeriebener Parmesan
0 Etwas Pfeffer

Schritt 1: 
Filoteigblätter (46 x 36 cm) auf ein Handtuch legen, dünn mit Wasser bestreichen und der Länge nach zusammenklappen. Dann jedes Blatt in der Mitte durchschneiden, sodass 6 Teigblätter entstehen. Jede Mulde einer Muffinform mit einem Teigblatt auslegen.

Schritt 2: 
Für die Füllung Ziegenfrischkäse, Crème fraîche und ½ EL Speisestärke glatt rühren. Pinienkerne und Parmesan unterrühren, mit Pfeffer würzen. Masse gleichmäßig in die mit Teig ausgelegten Mulden füllen. Käsetörtchen mit flüssiger Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25-30 Minuten goldbraun backen. Dazu schmeckt ein Mango-Chutney.

Tipp: Die Filoteigblätter gibt's zum Beispiel in türkischen Lebensmittelgeschäften. 

Kennt ihr schon unser Käsekuchen-Special? Dort findet ihr weitere leckere Rezepte, wie beispielsweise den Peanutbutter-Cheesecake oder ein himmlisches Käsekuchen-Triffle-Dessert mit Basilikum-Erdbeeren on top! 

Doch Lust auf Süßes? Hier gibt's die besten Käsekuchenrezepte