Zutaten fürPortionen

1 TLFenchelsamen
400 gSalsiccia (oder andere grobe Bratwurst)
½ TLChiliflocken
25 mlOlivenöl
½ Bund Frühlingszwiebeln
350 gMehl
1 ELBackpulver
2 große Eier
275 mlMilch
135 mlButtermilch
200 ggereifter Cheddar, geraspelt
5 Stängel glatte Petersilie
1 Knoblauchzehe (optional)
1 Prise Salz und Pfeffer
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Muffins mit Fenchel und Salsiccia: Rezept und Zubereitung

1 x Muffinform mit passenden Papierförmchen

6448591-995_88

Schritt 1: Ofen und Pfanne vorbereiten

Den Backofen auf 180°C vorheizen und zwei Muffinformen mit Papierbackförmchen auskleiden. Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur heiß werden lassen.

Schritt 2: Salsiccia anbraten

Die Fenchelsamen im Mörser zerstoßen. Das Wurstbrät aus der Pelle drücken, mit der Hälfte der Chiliflocken, einem Großteil der Fenchelsamen, und einem Schuss Olivenöl in die heiße Pfanne geben und goldbraun braten. Wer möchte kann gern noch etwas geriebenen Knoblauch hinzufügen. 

Das Brät dabei mit einem Pfannenwender zerkrümeln. Die Mischung anschließend auf einem Teller abkühlen lassen.

Schritt 3: Frühlingszwiebeln zubereiten

Die Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden und ca. die Hälfte mit in die Pfanne geben. Den zweiten Teil der Frühlingszwiebeln mit Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz, Chilli, den restlichen Fenchelsamen und zwei Eier in eine Schüssel geben und verrühren.

Schritt 4: Teig fertigstellen

Anschließend Milch und Buttermilch dazugeben und verquirlen. Den Wurstbrät und die Hälfte des Käses zur Mehlmischung geben.

Schritt 5: Förmchen befüllen und Muffins backen

Den Teig auf die Vertiefungen der Muffinformen verteilen. Mit Petersilie, den restlichen Frühlingszwiebeln und dem restlichen Käse bestreuen und 18-20 Minuten backen. 

Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies leckere Muffin-Rezepte: