Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN BODEN
300 gMehl
30 gSpeisestärke
120 gZucker
225 gButter
0 FÜR DAS KARAMELL
225 gButter
225 gZucker, braun
2 Dosen Kondensmilch, gezuckert
0 FÜR DIE GLASUR
225 gZartbitter Schokolade
Vorbereitungszeit: 90 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten
Insgesamt: 125 Minuten

Millionaires Shortbread : Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Zubereitung des Bodens

Das Mehl, die Stärke, die Butter und den Zucker vermischen bis eine körnige Masse entsteht. In eine 33x23 cm große Backform geben und mit der Rückseite eines Löffels andrücken. Mit der Gabel mehrfach einstechen und bei 160°C für ca. 35 Minuten backen, bis der Teig eine goldgelbe Farbe angenommen hat. Dann aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2: Zubereitung des Karamells

Die restlichen 225g Butter und den braunen Zucker in einem Topf erhitzen bis die Zutaten geschmolzen sind. Die Kondensmilch hinzufügen und unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen. Nach 5 Minuten sollte die Masse eine bräunliche Färbung wie Karamell annehmen. Diese Masse nun in die Backform über den abgekühlten Teig geben und mit einem Löffel oder ähnlichem gleichmäßig verteilen.

Für circa eine Stunde in den Kühlschrank geben, bis die Masse fest geworden ist.

Schritt 3: Zubereitung der Glasur

Nun die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und über das Karamell geben. Wieder in den Kühlschrank geben bis die Schokolade fest geworden ist.

 

Zum Servieren mit einem scharfen, glatten Messer kleine Rechtecke ausschneiden. Optional kann das Millionaires Shortbread auch mit einer kleinen Prise groben Meersalz verfeinert werden. 

 

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Hier findest du weitere raffinierte Gebäck-Ideen: