Enie backt: Weihnachtliches Kirschpunsch-Rezept

Kirschpunsch

Glühwein kann ja jeder trinken. Enies Kirschpunsch ist das perfekte Getränk zur Weihnachtszeit und passt hervorragend zur kalten Jahreszeit. Ein leckeres Highlight im Getränk sorgt für mollige Wärme - versprochen!

25.09.2014
Zutaten für Portionen
0 Für vier Tassen á 0,2 Liter:
500 ml Sauerkirschnektar
400 ml Weißwein (trocken, bitte nicht zu süß!)
1 Zimtstange
8 Gewürznelken
2 Sternanis
14 schwarze Pfefferkörner
2 große Stück Zitronenschale und einen Spritzer vom Saft

Vorbereitungszeit: 20 Minuten


Schritt 1:
Alle Zutaten in einen Topf geben und aufkochen lassen, dann 10 - 15 Minuten weiter auf niedriger Flamme köcheln lassen.Je nach Belieben einen Schuss Fruchtlikör nach Wahl, z.B. Kirschlikör, hinzugeben. Wer es noch süßer mag, kann noch ein bis zwei Esslöffel Honig hinzugeben. Aber Vorsicht, der Punsch kann schnell sehr süß werden!

Schritt 2:
Den warmen Kirschpunsch zum Schluss in einem schönen Glas oder einer Tasse servieren. Zum Schluss kann man den Punsch mit Zitronen- oder Orangenschalen und einer Zimtstange verzieren. Auch ein Hingucker sind halbierte Orangen, die ihr einfach auf den Glasrand steckt.

Enies Tipp:
In den Punsch noch ein Stück Schokolade oder eine alkoholische Praline geben. Klingt ungewöhnlich, schmeckt aber sehr gut! Zum Schluss kann man den Punsch mit Zitronen- oder Orangenschalen und Zimtstange verzieren, gerne auch ein Stück Mandarine nehmen. Prost!

Lecker ist auch Enies Chai-Sirup!

Neueste Rezepte