Zutaten fürPortionen

150 gMehl
1 Ei
3 ELParmesan
50 gGouda
200 g Kartoffelpüree
2 ELMilch
1 Prise Cayennepfeffer
1 TLDijon Senf
1 Prise Salz
10 Oliven
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Kartoffelkekse mit Käse: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Keksteig herstellen

Den Backofen auf 210°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Das gesiebte Mehl, Kartoffelpüree, Parmesankäse, Milch, Ei, Senf und Cayennepfeffer zusammen in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Schritt 2: Kekse fertigstellen

Aus der Masse mit bemehlten Händen kleine Bällchen formen, auf das Backblech legen und etwas flach drücken. Gouda und Olivenscheibchen in einer Schüssel vermischen und diese Mischung jeweils auf die Kekse streuen.

Schritt 3: Kekse backen

Dann die Kartoffel-Kekse in den vorgeheizten Ofen schieben und je nach Größe ca. 10-20 Minuten goldgelb backen.

Hier kann man am Ende für das Topping je nach Geschmack auch variieren: Kürbiskerne, Chiliflocken, Haferflocken usw.

Schritt 4: Kartoffelpüree selber machen

Kartoffeln schälen, waschen und grob in Stücke schneiden. Kartoffeln zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. 

Milch erwärmen. Kartoffeln abgießen. Butter, warme Milch und etwas Muskat zufügen und stampfen. Stampfkartoffeln mit Salz abschmecken.

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies beste Kekse: