Macarons in Matroschka-Optik

Matroschka-Macarons

Wow! Das sind mal Macarons! Das Rezept lässt Backen zu einer wahren Kunst werden. Macarons in Matroschka-Optik, da kann man sich richtig verkünsteln und ein Gaumenschmaus sind sie alle mal!

17.10.2014
Total köstliche Macarons in einer wundervollen Optik - denn das Auge isst ja...
© dramaqueenatwork
Zutaten für Portionen
140 g Eiweiß
180 g Zucker
160 g Puderzucker
160 g Mandelpulver
0 Für die Füllung:
100 g weiße Mousse-au-chocolat-Schokolade
30 ml Sahne
0 Außerdem
1 Zitronenaroma
1 Spritzbeutel

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 23 Minuten

Insgesamt:


Matroschka-Macarons: Zutaten für die Macarons

Schritt 1:
Puderzucker mit Mandeln vermengen und sieben.

Schritt 2:
Eiweiß so lange schlagen, bis es anfängt fest zu werden, dann die halbe Zuckermenge unterrühren. Sobald der Eiweißschnee fest ist, den restlichen Zucker hinzugeben und weiter schlagen.

Schritt 3:
Nach und nach die Mandel-Puderzucker-Mischung unterheben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (Teig muss, wie ein band vom Spatel laufen). Jetzt die Lebensmittelfarbe hinein mischen.

Schritt 4:
Mit Hilfe eines Spritzbeutels Macarons auf das Backblech spritzen. Um die Luftblasen aus der Masse herauszubekommen, Blech kurz aufklopfen.

Schritt 5:
Solange ruhen lassen, bis die Oberfläche nicht mehr klebrig ist.

Schritt 6:
Bei 100 Grad Umluft 23 Minuten backen

Schritt 7:
weiße Mousse-au-chocolat-Schokolade mit Sahne erhitzen, dann das Zitronenaroma dazu rühren

Schritt 8: 
Mit Hilfe des Spritzbeutels Füllung auf eine der Macaron-Hälften verteilen und die andere Hälfte drauf drücken.

Schritt 9:
Zum Dekorieren Pulverfarbe mit Alkohol vermengen und mit einem Pinsel auftragen. 

Ihr habt mal Lust auf pikante Makarons? Enie zeigt euch, wie es geht: Leckere  Macarons mit Frischkäse und Lachs !

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Barbara ist - wie der Name ihres Blogs schon vermuten lässt - im wahren Leben...
© Barbara

Barbara ist - wie der Name ihres Blogs  drama queenatwork schon vermuten lässt - im wahren Leben Schauspielerin, und schreibt auf ihrem Blog über Kochen, DIY, Lifestyle und Reisen. Anfang des Jahres war sie bereits Gast bei Enie in "Sweet & Easy".

Neueste Rezepte