Baguette: Rezept für das Original - Bildquelle: Photocuisine© Photocuisine

Zutaten fürPortionen

670 g Mehl
1 ½ TL Salz
25 g Hefe
1 TL Zucker
400 ml lauwarmes Wasser
50 ml Salzwasser
1 Küchentuch
1 Backpinsel
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Baguette backen

Schritt 1:
In einer Schüssel Mehl mit dem Salz vermischen, eine große Kule eindrücken und dort die Hefe Stück für Stück hinzufügen. Anschließend den Zucker in die Kule geben und mit 50ml Wasser angießen. Die Hefe in der Kule vorsichtig umrühren bis sie sich im Wasser gut aufgelöst hat. Das Ganze abdecken, zum Beispiel mit einem Küchentuch und 30 Minuten gehen lassen.

Schritt 2:
Den Rest des lauwarmen Wassers hinzufügen und alles gründlich zu einem Teig verkneten. Anschließend zu einer Kugel formen und wieder 2 Stunden gehen lassen. Danach nochmals kurz kneten und wieder 1 Stunde aufgehen lassen.

Schritt 3:
Den Teig in 3 gleiche Teile portionieren und dünn zu Rechtecken ausrollen. Anschließend einrollen bis ein Baguette entsteht. Nun auf ein Backblech geben und eine halbe Stunde in Ruhe lassen. Währenddessen den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Schritt 4:
Baguettes mit Salzwasser bestreichen und zusammen mit einer Schale voll mit Wasser in den Backofen schieben. Rund 25 Minuten backen bis sie eine goldbraune Farbe haben.

Um das französische Essen abzurunden, probiert doch noch die köstliche Aprikosentarte oder das Schoko-Souffle zum Nachtisch aus. 

 

(Rezept: Jan Wischnewski)

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Knusprige Speck-Pizza

Leckere Speck-Pizza mit viel Bacon und Raclette-Käse. Etwas fürs Auge gibt es auch noch: Ineinander "gewebte" dicke Bacon-Streifen als Belag.

Sweet & Easy - Enie backt

Rhabarber-Eistee

Ein heißer Sommertag und ihr braucht dringend einen Durstlöscher? Dann solltet ihr euch unbedingt Enies Rhabarber-Eistee merken! Rhabarber ist so lecker und obendrein noch sehr gesund!

Sweet & Easy - Enie backt

Eierbaumkuchen mit Fruchtpüree

Enies Gast backt einen Baumkuchen aus Eierkuchenteig. Gekrönt wird sein Eierbaumkuchen von einem fruchtigen Pfirsich-Maracuja-Püree.

Sweet & Easy - Enie backt

Pflaumen-Mohn-Upside-Down

Hier steht alles Kopf - nur nicht der Geschmack: Enies Pflaumen-Mohn-Upside-Down Kuchen mit leckerer Rosmarin-Sahne müsst ihr probiert haben.

Sweet & Easy - Enie backt

Stollen-Trifle mit Glühwein-Zwetschgen

Zu viel Stollen gekauft? Kein Problem, ganz im Gegenteil, denn diesen kann man super weiterverarbeiten zu Enies Stollen-Trifle mit Glühwein-Zwetschgen. Ein Dessert, das man einfach nur auf der Zunge zergehen lassen sollte.