So funktioniert Handlesen

Handlesen lernen: Das verraten dir Handlinien über deine Zukunft

  • Aktualisiert: 17.01.2024
  • 11:47 Uhr

Esoterik, Hokuspokus oder echte Wissenschaft? Beim Thema Handlesen scheiden sich die Geister, ähnlich wie bei Sternzeichen, Horoskop und Tarot-Karten. Fakt ist, dass es sich beim Vorhersagen der Zukunft durch Interpretation der Linien einer Handfläche um eine jahrtausendealte Kunst handelt. Wie erfolgreich du im Job bist, wie viel Glück du in der Liebe hast - und sogar, wie viele Kinder du bekommen wirst: All das soll auf der Hand liegen? Wir schauen uns das Handlesen genauer an.

Handlesen: Handlinien lesen und deuten

Beim Handlesen werden die Linien, Falten und Merkmale auf den Handflächen genauestens betrachtet und interpretiert. Nicht nur die Linien, auch die Länge der Finger und die Form der Handflächen sollen Aufschluss über den Charakter und die Zukunft der Person geben.

Chirologie und Chiromantie

Die Kunst des Handlesens wird auch Chiromantie oder Chiromantik genannt. Die Begriffe setzen sich aus den altgriechischen Wörtern für "Hand" und "Weissagung" zusammen. Der Versuch eines wissenschaftlichen Ansatzes für das Handlesen wird als "Chirologie" bezeichnet. Auch als "Palmistik" (vom Begriff "palm" für „Handfläche“) bezeichnet man das Handlesen manchmal. In Indien wird Handlesen seit mindestens 3000 Jahren praktiziert. Von Asien aus verbreitete sich die Praxis, kam irgendwann auch auf unserem Kontinent an: In Europa war das Handlesen im Mittelalter und in der Renaissancezeit weit verbreitet und wurde oft von Adligen und Königen praktiziert. Im 19. Jahrhundert erlangte das Handlesen in Europa und Nordamerika erneut große Beliebtheit als Teil der spirituellen Bewegung des Okkultismus.

Handlesen: Welche Hand, rechts oder links?

Bist du Linkshänder, solltest du die linke Hand lesen, bei Rechtshändern analysiert man die Handlinien der Rechten. Es gibt aber auch Theorien, denen zufolge man immer beide Hände analysieren und sich vor allem die Unterschiede genau anschauen sollte. Die aktive (bei den meisten Menschen also die rechte) Hand verrät demnach dein Schicksal, während die linke Aufschluss darüber bietet, wie du deine Chancen im Leben genutzt hast. Kurz: Auf der einen Seite deine Voraussetzungen, auf der anderen das, was du daraus machst. Wenn beide Linien exakt gleich aussehen, weist das darauf hin, dass kein großer Entwicklungsprozess stattfindet.

Alles rund um Astrologie und Sternzeichen erfährst du hier bei uns! Spannend: Das sagt dein Aszendent über dich aus.

Anleitung: So funktioniert Handlesen

Nun schaust du dir nacheinander die verschiedenen Linien an. Entweder übst du mit deiner Hand oder mit der einer Freundin oder eines Freundes. Vor allem die drei Hauptlinien, also Lebens-, Kopf- und Herzlinie, sind recht einfach zu erkennen und zu deuten. Bei den anderen wird es etwas komplizierter. Je mehr Hände du dir anschaust, desto leichter wird es dir fallen.

Handlesen: Darauf solltest du achten

Auch wenn bei Kerzenlicht mehr Stimmung aufkommt: Am besten liest man Hände bei Tageslicht, denn dann sind die feinen Linien am besten zu erkennen. Die Hand sollte nicht komplett flach ausgestreckt, sondern entspannt und leicht hohl sein, als würde man Wasser daraus trinken wollen.

Handlesen: Alle Handlinien im Überblick

Es gibt unterschiedliche Ansätze für das Handlesen und auch leicht differierende Interpretationen der Linien und ihrer Unterbrechungen. Auch die Bezeichnungen der Linien variieren manchmal. Hier ist eine Orientierungshilfe.

Article Image Media
© sixx

Handlesen: Lebenslinie

Die Lebenslinie gibt dir Auskunft über die Gesundheit. Keine Sorge: Eine kurze Lebenslinie ist nicht mit einem kurzen Leben gleichzusetzen! Unterbrechungen sollen auf Unfälle oder plötzliche Erkrankungen hinweisen, eine tiefe, klare Linie steht für Vitalität, ein gesundes Leben. Aufwärts gerichtete Abzweigungen bedeuten positive Veränderungen, bei Abzweigungen nach unten soll eine negative Veränderung bevorstehen. Die Lebenslinie, auch Daumenfurche genannt, bildet sich bereits beim Fötus und verändert sich im Laufe eines Lebens kaum. Sie verläuft vom Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger bogenförmig um den Handballen in Richtung Handgelenk.

Handlesen: Kopflinie

Auch die Kopflinie startet zwischen Daumen und Zeigefinger, verläuft dann aber quer über die Hand. Die Kopflinie verrät viel über den Verstand, unser Gedächtnis und unsere kreativen Fähigkeiten. Unterbrechungen können auf bevorstehende Konflikte im Inneren hindeuten. Ist sie wellenförmig, ist das ein Zeichen für Kreativität, ist sie gespannt wie ein Bogen, impliziert das Idealismus und Neugier. Siehst du eine gerade Linie, kann die für Pragmatismus aber auch für Materialismus stehen. Und: Je kürzer die Linie, desto impulsiver soll die Person sein, je feiner, desto mehr Probleme hat sie, sich zu konzentrieren.

Handlesen: Herzlinie

Die Herzlinie, auch Liebeslinie genannt, zeigt, wie fähig du bist, Liebe zu empfinden und zu empfangen sowie deine Einstellung zu Liebe und Beziehungen. Unterbrechungen in der Linie weisen auf Enttäuschungen und Ärger hin. Die Linie liegt über der Kopflinie. Startet sie unter dem Zeigefinger, hast du erfüllte, gute Beziehungen zu Familie, Freunden und Partnern. Startet sie erst unter dem Mittelfinger, hast du Probleme damit, Liebe zu empfangen und zu geben. Eine Unterbrechung dieser Linie bedeutet nicht, dass eine Beziehung bald zu Ende geht, sondern dass emotionale Probleme bevorstehen.

Ein Liebespaar lächelt sich an
Artikel

liebe oder verliebtheit?

Wie fühlt sich Liebe an? An diesen Anzeichen erkennst du es!

Was ist der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtsein? Sind das nur unterschiedliche Phasen? Und wie fühlt sich Liebe eigentlich an? Woran du erkennst, dass du jemanden wirklich liebst, erfährst du hier!

  • 19.04.2023
  • 09:00 Uhr

Handlesen: Schicksalslinie

Sie wird manchmal auch Bestimmungslinie genannt und läuft vom Mittelfinger aus senkrecht nach unten. Manche Handleser:innen sind sich sicher, dass sie sich niemals ändert, andere behaupten das Gegenteil. Die Schicksalslinie kann Verluste und Pech voraussagen, wenn sie unterbrochen ist. Eine doppelte Linie hingegen bedeutet Erfolg im Beruf.

Handlesen: Liebeslinien

Auch Beziehungslinie oder Heiratslinie genannt: Die kurze Falte unter dem kleinen Finger soll Auskunft über deine Beziehungen geben - und das nicht nur in Bezug auf die Romantik. Menschen, die eher in langen Beziehungen sind, sollen eine tiefe und ausgeprägte Liebeslinie haben, sprunghaftere Personen mit häufig wechselnden Partner:innen haben eher eine kürzere Linie. Je ausgeprägter und zahlreicher die Linien, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Mensch wahre Liebe erlebt.

Handlesen: Venusring

Der Venusring ist ein Halbkreis, der meist Zeige- und Mittelfinger verbindet, er soll einiges über deine romantischen Beziehungen verraten. Wenn der Venusring nicht oder kaum zu sehen ist, hatte die- oder derjenige vermutlich noch keine ernsthaften Beziehungen. Verästelungen und Abzweigungen können ein Hinweis auf zu starke Abhängigkeit vom Partner sein.

Handlesen: Sonnenlinie

Nicht jede:r hat eine: Gehörst du zu den Menschen mit einer Sonnenlinie, bist du vermutlich beliebt und erfolgreich, vielleicht sogar ein Vorbild. Du stehst auf der Sonnenseite des Lebens, verfügst über eine starke Anziehungskraft, hast eine charmante, charismatische Persönlichkeit. Diese Linie verläuft senkrecht zwischen dem kleinen Finger und dem Ringfinger über die Handfläche Richtung Handgelenk.

Handlesen: Raszetten

Gehört ja auch quasi noch zur Hand: An der Innenseite des Handgelenks haben die meisten Menschen mehrere Linien. Stark ausgeprägte, lange Raszetten stehen für ein glückliches, gesundes Leben. Unterbrechungen können auf Herausforderungen und Schicksalsschläge hindeuten.

Kinderlinie: Kinderanzahl durch Handlesen verraten

Wie viele Längs-Linien kannst du zwischen kleinem Finger und Herzlinie zählen? Die Anzahl soll vorhersagen, wie viele Kinder du haben wirst. Auch Adoptivkinder oder Kinder, die dir sehr nahestehen, können hier auftauchen. Gabelt sich die Linie, soll das ein Hinweis auf Zwillinge sein, gebogene Linien können auf Krankheiten deuten.

Das könnte dich auch interessieren
Eine Frau schaut traurig und sitzt auf dem Sofa.
News

Emotionale Abhängigkeit: Macht er dich abhängig? 6 Anzeichen, die es dir verraten

  • 28.02.2024
  • 20:45 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group