Single - Na, und?!

30 und Single? Warum du das Single-Dasein so richtig genießen solltest

  • Aktualisiert: 15.09.2023
  • 13:33 Uhr
Article Image Media
© Getty Images

Das Wichtigste in Kürze

  • Wer als Single mit 30 Jahren noch weit entfernt von Hochzeit und Familienplanung ist, muss sich häufig aus dem Umfeld einiges anhören. 

  • Single Shaming ist out: Das Solo-Dasein kann viele Gründe haben - und auch viele Vorteile mit sich bringen. 

  • Wer sich trotzdem jemanden an seiner Seite wünscht, muss bei sich selbst anfangen. Selbstliebe heißt der Schlüssel zum Erfolg. 

Mit 30 noch Single - ist das normal? Diese Frage stellen sich viele, die die Zwanziger ganz ohne Partner:in durchlebt haben. Vielleicht gab es die eine oder andere Liebschaft, aber mit was Festem will es einfach nicht klappen. Das kann unterschiedliche Gründe haben - Liebe zu erzwingen, hilft jedoch auch nicht. Tipps, wie du entspannter mit deinem Single-Dasein umgehst, gibt's hier.

Im Clip: Die vier ultimativen Tipps für mehr Selbstliebe

Mit 30 noch Single: Selbstreflektion hilft

Valentinstag, Weihnachten, Ostern - all diese Tage ziehen Singles runter, scheint die Welt zu dieser Zeit doch nur noch aus Liebe, Blumen und Herzchen zu bestehen. Na und? Lass dich vom Glück anderer nicht beeindrucken, denn wie heißt es doch so schön: Der Schein trügt – und das nicht gerade selten. Na klar, auf Dauer Single zu sein, ist doof und bringt einen ins Grübeln: "Was ist mit mir falsch? Warum klappt's bei anderen und bei mir nicht?" Leider bringt es rein gar nichts, sich in Selbstmitleid zu suhlen und ebenso wenig, etwas zu erzwingen.

Reflektiere stattdessen dein bisheriges Verhalten. Was sind die Gründe für dein Single-Dasein? Wer sich beispielsweise nur zu Hause verkriecht, hat auch keine Möglichkeit, jemanden kennenzulernen. Sei etwas offener und mutiger. Gehe mit Freunden aus, probiere Speed-Dating aus oder begebe dich auf Partnersuche im Internet.

Single Frau
News

Knapp 23 Millionen Deutsche sind nicht vergeben

Warum bist du Single? 5 Gründe, obwohl du ein guter Fang bist

Alle deine Freunde sind vergeben, nur du bist allein? Wir erklären, welche Gründe es für dein Single-Dasein geben kann - und was du tun kannst, um den Richtigen oder die Richtige zu finden.

  • 29.12.2023
  • 09:29 Uhr

Liebe fängt mit Selbstliebe an

Am wichtigsten jedoch ist: Liebe dich selbst! Es klingt banal und ist doch die wichtigste Grundvoraussetzung für eine Beziehung: Selbstliebe. Natürlich hat fast jede Frau an ihrem Körper etwas auszusetzen: Die eine stört sich an ihren Fettpölsterchen am Bauch, die andere findet ihren Busen zu klein. Na und? Kein Mensch ist perfekt, lasse dir von den Medien nicht diktieren, was schön ist. Das Beste: Wenn du dich selbst liebst, strahlst du das auch aus und das bleibt potentiellen Liebhaber:innen nicht verborgen.

Vorteile des Single-Daseins genießen

Ungewollt mit 30 noch Single zu sein, passt vielleicht nicht in deinen ursprünglichen Lebensplan, ist aber auch kein Drama. Genieße stattdessen die Vorteile, die das Alleinsein als Erwachsener mit sich bringt: Du bist niemandem Rechenschaft schuldig. Tu stattdessen einfach das, was dir gefällt. Single-Reisen können viel stressfreier ablaufen als zu zweit. Auch ein Single-Sommer daheim hat Charme: 7 Ideen für einen unvergesslichen Single-Sommer! Entspann dich doch mal am Reiseziel deiner Wahl - vielleicht lernst du dort ja jemanden kennen, der dein Interesse weckt.

Mit 30 noch Single: Mach dir keinen Druck

Wichtig ist: Gebe dich mit niemandem zufrieden, nur um nicht mehr Single zu sein oder dir von Außenstehenden nicht mehr sagen zu lassen, dass es für dich langsam Zeit wird. Diese Verbindung ist zum Scheitern verurteilt und macht dich nur unglücklich. 

Das könnte dich auch interessieren
glückliche frau
News

Was hat es mit Canon-Bailing auf sich? Alles zum mysteriösen TikTok Trend!

  • 27.02.2024
  • 10:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group