Knusprige Pizza belegt mit hauchdünnen Kartoffelscheiben und frischem Mangold

Skandinavische Pizza mit Kartoffeln und Mangold

Article Image Media

Enies skandinavische Pizza wird mit einem Boden aus Dinkelvollkornmehl gebacken. Darauf verteilt sie hauchdünne Kartoffelscheiben sowie frischen Mangold. Geriebener Parmesan und Muskatnuss sorgen für die passende Würze. Zum Schluss wird auf der Pizza eine Creme aus Schmand und Zitronensaft verteilt. 

Skandinavische Pizza mit Kartoffeln und Mangold: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 90 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 115 Min
FÜR DEN TEIG

200 g

Dinkelvollkornmehl

0,5 TL

Trockenbackhefe

140 ml

Wasser

1 TL

Honig

FÜR DEN BELAG

600 g

Kartoffeln , in dünne Scheiben gehobelt

200 g

Mangold (alternativ Spinat oder Grünkohl)

2

rote Zwiebeln (in Ringe geschnitten)

100 g

Parmesan

4 EL

natives Olivenöl

0,5 TL

frisch geriebene Muskatnuss

3 EL

Schmand

1 EL

Zitronensaft

1 Prise

Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

1 Backblech

Pizza ca ø 35 cm

Article Image Media

Schritt 1: Zubereitung des Vorteigs 

In einer Schüssel lauwarmes Wasser mit der Trockenbackhefe verrühren, dann soviel Dinkelvollkornmehl dazugeben und einrühren, so dass eine Masse mit der Konsistenz von Haferbrei entsteht.  Alles gut mit einer Gabel verrühren, so dass keine Klümpchen vorhanden sind und die Schüssel anschließend mit Frischhaltefolie abdecken. Für ca. 30 Minuten gehen lassen, bis der Vorteig erste Bläschen zeigt.

Schritt 2: Zubereitung des Belags

Für den Belag Kartoffeln in sehr dünne Scheiben hobeln. Mangold waschen, rippen entfernen und fein hacken. Rote Zwiebeln in Ringe schneiden. Frischen Parmesan reiben und frische Muskatnuss reiben.

Schritt 3: Vorteig fertigstellen

Anschließend Honig, 1/4 TL Salz und das restliche Mehl zum Vorteig dazugeben und alles kurz zu einem glatten Teig verrühren, und kurz von Hand durcharbeiten. Den Teig in eine große Schüssel geben und diese mit Frischhaltefolie abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1h gehen lassen.

Schritt 4: Teig formen 

Nachdem der Teig gegangen ist und sich im Volumen vergrößert hat aus der Schüssel lösen, auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in zwei Hälften teilen und jede Hälfte rund zur Pizza ausrollen.

Schritt 5: Belegen und Backen 

Den Belag dann gleichmäßig auf den Böden verteilen. Mit Olivenöl, Parmesan, Salz und Pfeffer verfeinern. Die Pizzen 20-25 Minuten bei 180° backen, bis Teig und Belag goldbraun sind.

Schritt 6: Schmand-Creme zubereiten

Während die Pizza backt, 2-3 Esslöffel Schmand mit etwas Salz und Pfeffer sowie einem Esslöffel Zitronensaft verrühren. Anschließend auf die Pizza geben und servieren.

Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies leckere Pizza-Rezepte: 

Mehr Rezepte
Sweet & Easy - Enie backt: deftiger Weihnachtsbaum
Rezept

Deftiger Weihnachtsbaum

  • 02.12.2023
  • 13:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group