Dip-Rezept aus Enies Sommerspecial

Mango-Chutney

© sixx, Sabrina Litz

Enie entführt uns in die indische Küche. Pfeffer, Anis und Zimt verleihen dem süßen Mango-Chutney eine würzige Note. Der fruchtig-pikante Sommer-Dip passt zum Beispiel perfekt zu leckerem Brot!

Mango-Chutney: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

250 g

Mangos, geschält und gewürfelt

75 ml

Wasser

100 g

Zucker

3 EL

Essig

1 TL

Salz

0,5 TL

Anis, gemahlen

5 Körner

Pfeffer

2

Stangen Zimt

3

Nelken

2

Lorbeerblätter

0,5 TL

Cayennepfeffer

1 TL

Paprikapulver, süss

Schritt 1: Alle Zutaten verkochen

Die gesamten Zutaten auf mittlerer Hitze ca. 20 min. kochen, bis die Mango schön weich geworden und die gesamte Masse zu einer Art Brei verkocht ist.

Schritt 2: Mango-Chutney in Gläser abfüllen

Das fertige Chutney sollte in verschraubbare Gläser gefüllt werden, da es so mehrere Wochen im Kühlschrank haltbar ist.

Kleiner Tipp:

Chutney schmeckt am besten frisch und kalt direkt aus dem Kühlschrank. Besonders gut macht es sich als Dip zu Enies Pizza-Brot!

Zur Videoanleitung

Mehr Rezepte
Enie backt Sommerspecial:Humus
Rezept

Orientalischer Dip

  • 22.07.2019
  • 14:03 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group