Karotten Kracher als Dessert

Karotten-Muffins mit Kreuzkümmel

© Photocuisine

Karotten-Kuchen ist bekannt, aber es geht kleiner - als Muffin! Kleine Kuchen ganz groß, dank frischer Karotten und dem würzigen Aroma von Kreuzkümmel. Das Ganze wird warm serviert und gegessen, als herzhaft-süße Versuchung für alle die es gerne mal außergewöhnlich mögen.

4

Karotten

30 g

Butter

300 g

Mehl

3

Eier

2 Packungen

Backpulver

1 TL

Salz

10 Liter

m Öl

150 ml

Milch

1 TL

Kreuzkümmel

1 Prise

Pfeffer

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

Schritt 1:
Karotten schälen, eine reiben und bei schwacher Hitze in Butter braten. Anschließend abkühlen lassen. Währenddessen den Rest der Karotten in dünne Scheiben schneiden und 10 Minuten in Salzwasserkochen. Abgießen und abtropfen lassen.

Schritt 2:
Mehl, Salz und Backpulver durch ein Sieb in eine Schüssel geben. In einer zweiten Schüssel Eier, Öl, Milch und Kreuzkümmel verquirlen. Die gesamten Karotten mit hineinmischen und mit Pfeffer würzen. Beide Schüssel zusammen geben und zügig vermischen.

Schritt 3:
Backofen auf 180 Grad vorheizen und Teig in, mit Papierförmchen ausgelegte, Muffinformen geben. 25 Minuten backen lassen und warm servieren.

Enie backt: Rezept-Bild Blaubeermuffins

Backrezepte für leckere Muffins

Ob herzhaft oder süß: Bei Enies Muffin-Rezepten findet ihr den passenden Muffin für jede Gelegenheit. Hier gibt's süße und herzhafte Rezepte!

(Rezept: Jan Wischnewski)

Mehr Rezepte
Käse-Spinat-Muffins
Rezept

Käse-Spinat-Muffins

  • 07.05.2020
  • 11:56 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group