Anzeige
Fruchtiger Macarons-Genuss

Erdbeer- und Himbeer-Macarons

© Photocuisine

Macarons soll es regnen! Die süßen Mandel-Kekse aus Frankreich haben die Herzen aller Naschkatzen im Sturm erobert. Grund genug, euch das Rezept für die bezaubernden Plätzchen aus Himbeeren und Erdbeeren zu verraten. Wie ihr Erdbeer-und Himbeer-Macarons einfach zubereiten könnt, erfahrt ihr im Backrezept.

Anzeige

Erdbeer- und Himbeer-Macarons: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

110 g

gemahlene Mandeln

200 g

Puderzucker

1

Röhrchen rote Lebensmittelfarbe in Pulverform (7 ml)

90 g

Eiweiß (Zimmertemperatur)

1 Prise

Salz

30 g

Kristallzucker

150 g

Erdbeergelee

1

Handrührgerät

1

Mixer

1

Spritzbeutel mit Lochtülle

1

Backpapier

Schritt 1:
Die Mandeln mit einem Mixer feiner mahlen und in eine Schüssel sieben. Die Lebensmittelfarbe und den Puderzucker dazugeben und vermengen.

Schritt 2:
Salz zu dem Eiweiß geben und halbsteif schlagen, dann den Kristallzucker langsam hineinrieseln lassen und dabei das Eiweiß schnittfest aufschlagen.

Schritt 3:
Langsam und vorsichtig die Mandelmasse mit dem Eischnee vermischen. Der Teig sollte am Ende sehr zähflüssig sein und nur langsam vom Löffel tropfen.

Schritt 4:
Das Backpapier auf zwei Backblechen so befestigen, dass es im Ofen bei Umluft nicht flattern kann. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und ungefähr drei Zentimeter breite Tupfen auf das Backpapier geben. Nun den Teig-Tupfen 45 Minuten fest werden lassen. Den Backofen auf 140 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 5:
Die Macarons 15 Minuten im Ofen backen, danach etwas Wasser zwischen Blech und Backpapier gießen, damit sie sich leichter ablösen lassen. Abkühlen lassen. Währenddessen das Erdbeergelee in einem Topf unter Rühren erwärmen und um ein Drittel einkochen lassen. Die Macarons halbieren und eine Seite mit Gelee füllen. Wieder abkühlen lassen.

Für die Zubereitung der Himbeer-Macarons:
Wie oben angegeben zubereiten, allerdings ein halbes Röhrchen rote Lebensmittelfarbe und ein halbes Röhrchen blaue mischen. Statt Erdbeergelee Himbeergelee verwenden.

(Rezept: Jan Wischnewski)

Mehr Rezepte
Enie backt: Rezept-Bild Himbeer-Macarons
Rezept

Himbeer-Macarons: Zauber in Pastell

  • 11.07.2019
  • 12:19 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group