Anzeige
Ein wahrer Torten-Traum

Dripping-Cake

© sixx

Er ist nicht nur total in, sondern auch noch ein richtiger Hingucker: Der Dripping Cake. Enie zeigt euch, wie ihr diesen Torten-Trend mit nur wenigen Handgriffen selbst zaubern könnt. 

Anzeige

Dripping Cake: Rezept und Zubereitung

1

FÜR DEN TEIG:

350 g

Butter

350 g

Zucker

5

Eier

1 Prise

Salz

2 Pk.

Vanillezucker

300 g

Mehl

50 g

Stärke

1,5 TL

Backpulver

2

mittelgroße Äpfel (Elster)

1

FÜR DIE BUTTERCREME (BEFÜLLEN UND EINSTREICHEN)

750 g

Milch

3 TL

Zucker

1

Vanilleschote

3

Eigelbe

1 Prise

Salz

1.5 Pk.

Vanillepuddingpulver

300 g

Butter (bis zu 350g)

1

FÜR DAS DRIPPING:

250 g

farbige Schokolade

1

DEKOR:

1

Mini-Marshmallows

1

Baisertropfen

1

Bunte Zuckerperlen

1

Essbare Blüten

1

Schokoladenstäbchen

Teig für den Boden backen:

Butter, Zucker und die Gewürze aufschlagen, die Eier nach und nach hinzugeben, bis eine homogene Masse entsteht. Apfelwürfel in die Masse geben und kurz unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver mischen und unter die Masse geben.

In die 4 Backformen Backpapier einspannen. Die Masse gleichmäßig in die 4 Formen verteilen und bei 160 Grad für ca. 20-25 min backen.

Buttercreme herstellen:

¾ der Milch mit Zucker, Salz und dem Mark der Vanilleschote in einem Topf aufkochen lassen. Eier trennen und die Eigelbe mit der restlichen Milch und dem Puddingpulver verrühren. Die heiße Masse mit der kalten angleichen, dann die Eimasse in den Topf zur warmen Milch geben und alles zusammen noch einmal aufkochen. Den so entstandenen Vanillepudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 

Anschließend die zimmerwarme Butter aufschlagen und die abgekühlte Vanillecreme dazugeben und miteinander verrühren.

Die Böden aus den Springformen lösen, die einzelnen Böden mit der Hälfte der Buttercreme befüllen.

Dripping Cake mit Buttercreme einstreichen

Die so entstandene Torte komplett (außen und oben) mit der übrigen Buttercreme glatt einstreichen und 30 Minuten kühlen.

Anzeige
Anzeige

Die bunte Schokolade im Wasserbad schmelzen. Den Spritzbeutel mit der Schokolade befüllen. 

Dripping auftragen

Nun das Dripping auf die gekühlte Torte auftragen: Zuerst 2-3 TL der Schokolade auf die Torte geben und bis zum Rand verstreichen. Mit einem Spritzbeutel nun rundherum die einzelnen Drippings (verlaufende Nasen) in unterschiedlicher Länge ansetzen.

Am Ende üppig nach Lust und Laune dekorieren.

Tipp: Ist die bunte Schokolade beim Schmelzen sehr zäh, dann einfach ca. 2 TL Pflanzenfett oder -öl dazugeben, so wird sie schön geschmeidig und bekommt noch etwas mehr Glanz.

Zur Videoanleitung des Dripping Cakes

Mehr Rezepte
4308497-860_64
Artikel

Naked Cake mit Mascarponecreme

  • 20.12.2019
  • 11:48 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group