Das erste Mal Sex - so wird es unvergesslich

Tut das erste Mal weh? Wie stelle ich mich beim ersten Mal Sex mit einem Mann oder einer Frau geschickt an? Kann man gleich beim ersten Mal schwanger werden? Wenn es um den ersten Sex geht, haben Jungs und Mädchen jede Menge Fragen, die ihnen auf der Zunge brennen. Dabei sollte das erste Mal Sex eigentlich entspannt und sorgenfrei verlaufen. Umso besser, dass unsere Sexpertin Paula alle Tipps fürs erste Mal in ihren Videos zusammengestellt hat. Darin erfahrt ihr nicht nur alles rund um Verhütung, Gesundheit und Sex, sondern auch darüber, wieso beim ersten Mal Sex das Alter gar keine Rolle spielen sollte, Vertrauen dafür aber umso mehr.

"Paula kommt": Das erste Mal Sex

Das erste Mal Sex

Das erste Mal Sex ist immer eine aufregende Sache. Vor allem die Entjungferung sorgt bei vielen jungen Mädchen für Kopfzerbrechen. Was genau passiert da eigentlich und tut es weh? Wie ist es, wenn ihr euch zum ersten Mal nackt seht? Viele Fragen, auf die Paula Lambert in ihren Videos eine passende Antwort hat.

Die Spannung steigt

In einem gewissen Alter fühlen sich Jungs und Mädchen bereit, das erste Mal Sex zu haben. Sie befinden sich zumeist in einer Partnerschaft, haben schon gewisse Berührungen ausgetauscht, Petting probiert und wollen sich nun so nahe kommen, wie sie es noch nie getan haben. Kein Wunder, dass der Puls steigt und zahlreiche Fragen durch den Kopf schießen. Wie findet ihr heraus, was dem anderen gefällt? Ihr wollt natürlich nicht unvorbereitet dastehen und ein besonderes Erlebnis teilen. Nehmt euch gegenseitig die Aufregung, indem ihr vor dem ersten Mal miteinander redet und eure Sorgen teilt – denn Vertrauen spielt eine große Rolle, das weiß auch Paula Lambert.

Vertrauen ist das A und O beim ersten Mal Sex.
Vertrauen ist das A und O beim ersten Mal Sex. © Pixabay

Tut das erste Mal weh?

Insbesondere Mädchen und junge Frauen fragen sich vor dem ersten Mal Sex, ob sie Schmerzen haben werden und wie das erste Mal überhaupt geht. Immerhin wird durch die Penetration des Penis ihr Jungfernhäutchen durchtrennt. Doch es besteht kein Grund zur Sorge. Mehr als ein kurzes Ziepen und ein Brennen spüren nur die wenigsten. Bei vielen ist das Jungfernhäutchen ohnehin schon leicht angerissen – ein Bluten bleibt somit oft aus. Das Wichtigste: Entspannt euch, denn nur so kann der Penis leicht eindringen und das erste Mal Sex zu einem besonderen Erlebnis werden. Fühlt ihr euch also noch nicht bereit, wartet noch mit diesem Schritt, denn übereilen solltet ihr hier nichts.

Gute Stellungen für das erste Mal Sex

Natürlich macht ihr euch auch Gedanken darum, wie das erste Mal Sex gehen soll. Welche Stellung ist die beste? Eine pauschale Antwort auf die Frage gibt es nicht, Spaß macht, was euch gefällt. Fällt das Eindringen jedoch schwer, ist es am besten, dass die Frau auf dem Rücken liegt und leicht die Schenkel nach außen fallen lässt. In der Missionarsstellung entspannt sie am besten und ihr könnt euch tief in die Augen schauen, während ihr eure Liebe auf ein neues Level hebt.

Fazit: Immer noch Fragen? Keine Sorge, Paula Lambert kennt Antworten. In der Rubrik "Das erste Mal Sex" findet ihr zahlreiche wichtige Informationen, die euch perfekt auf das Liebesspiel vorbereiten.