Zutaten fürPortionen

200 gKadayif (Teigfäden, Engelshaar)
100 gButter
125 gMozzarella
100 ggeschälte Pistazien
150 gZucker
150 mlWasser
3 -4Tropfen Zitronensaft
2 -3 ELgehackte Pistazien
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

Künefe: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Zubereitung des Sirups

Den Ofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Sirup Wasser und Zucker in einen Topf geben, umrühren und zum Kochen bringen. Den Sirup für 10 Minuten kochen lassen und dann den Zitronensaft hinein träufeln. Für weitere 10 Minuten kochen lassen und danach komplett abkühlen lassen.

Schritt 2: Kadayif / Engelshaar vorbereiten

Die Teigfäden etwas kleinschneiden und in eine Schüssel gegeben. Anschließdend die Butter in einem Topf schmelzen lassen und danach in die Schüssel zu den Teigfäden geben. Nun muss beides miteinander verknetet werden.

Danach den Künefe Teller gut buttern.

Schritt 3: Künefe schichten

Nun eine Schicht des Teigfäden-Butter Gemisches auf den Künefe Teller verteilen und gut andrücken. Dann den Mozzarella in etwa 5 Scheiben schneiden und auf den Teigfäden verteilen. Anschließend auf dem Käse die Pistazien verteilen. Die zweite Schicht der Teigfäden auf den Teller geben und wieder andrücken.

Schritt 4: Künefe backen

Den Künefe jetzt in den vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene) schieben und für ca. 20 Minuten backen. Danach aus dem Ofen holen und mit einem Bratenwender, den Künefe einmal wenden und zurück in den Ofen schieben und für weitere 10-15 Minuten backen - oder bis beide Seiten goldbraun geworden sind.

Schritt 5: Künefe fertigstellen

Den heißen Künefe aus dem Ofen nehmen und zügig und großzügig den Zuckersirup darüber verteilen. Kurz durchziehen lassen. Zum Schluss die zerkleinerten Pistazien auf die Mitte des Tellers geben.

Das Künefe ist nun servierfertig!

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies bestes Gebäck: